• Land der Söldner Schnellansicht
    • Land der Söldner Schnellansicht
    • Land der Söldner

    • No items found
    • CHF 19.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Europas Kriege waren das Geschäft der Eidgenossen: Sie stellten den Grossmächten Söldner und Kredite zur Verfügung - gegen Karrieren, Protektion und Geld. Erfahren Sie, wie die Schweiz in der Frühen Neuzeit im transnationalen Kriegsgeschäft mitmischte. Weitere Themen: Herren des Codes: Katharina Pistor erklärt, wie Anwälte mit Verträgen Kapital schaffen Das Portemonnaie: Drohen wir zusammen mit dem Geldbeutel zu verschwinden? Leichter…
    • In den Warenkorb
  • Digitale Ethik Schnellansicht
    • Digitale Ethik Schnellansicht
    • Digitale Ethik

    • von Sarah Spiekermann (Autorin)
    • CHF 18.90 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • In ihrem gesellschaftskritischen Sachbuch entwickelt Sarah Spiekermann eine Ethik für die Technologien der Zukunft - und zugleich ein Plädoyer für Freiheit und Selbstbestimmung im Zeitalter der Digitalisierung. Apps, die unaufgefordert Informationen zuschicken; Autos, die von Google-Rechnern gesteuert werden; Sprachassistenten, die Bestellungen für uns vornehmen - immer mehr Menschen fragen: Was macht die Digitalisierung mit mir und meinem Leben? Sarah Spiekermann…
    • In den Warenkorb
  • Ethische Entscheidungsfindung Schnellansicht
    • Ethische Entscheidungsfindung Schnellansicht
    • Ethische Entscheidungsfindung

    • CHF 39.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Ethik boomt: Sie soll uns in Zukunft vor Finanzkrisen bewahren, das mangelnde Wertebewusstsein unserer Gesellschaft ausbügeln und für mehr Gerechtigkeit sorgen. Der Boom wirft aber auch kritische Fragen auf: Wie lässt sich über Ethik sprechen, ohne Moral zu predigen? Wie entscheidet man ethische Konflikte? Gibt es Wissen und Wahrheit in der Ethik? Wie stehen Recht und Ethik zueinander? Die Autoren…
    • In den Warenkorb
  • Unsichtbare Frauen Schnellansicht
    • Unsichtbare Frauen Schnellansicht
    • Unsichtbare Frauen

    • CHF 22.00 (inkl. MwSt.)
    • -
    • Ein kraftvolles und provokantes Plädoyer für Veränderung! Unsere Welt ist von Männern für Männer gemacht und tendiert dazu, die Hälfte der Bevölkerung zu ignorieren. Caroline Criado-Perez erklärt, wie dieses System funktioniert. Sie legt die geschlechtsspezifischen Unterschiede bei der Erhebung wissenschaftlicher Daten offen. Die so entstandene Wissenslücke liegt der kontinuierlichen und systematischen Diskriminierung von Frauen zugrunde und erzeugt eine unsichtbare Verzerrung, die…
    • In den Warenkorb
  • Die digitale Pille Schnellansicht
    • Die digitale Pille Schnellansicht
    • Die digitale Pille

    • von Elgar Fleisch (Autor)/ Christoph Franz (Autor)/ Andreas Hermann (Autor)/ Annette Mönninghoff (Autorin)
    • CHF 43.90 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Fünf Pfeiler für das Gesundheitssystem von morgen Die Digitalisierung im Gesundheitswesen bietet die Chance, Kranke besser zu versorgen. Am Beispiel von fünf chronischen Erkrankungen zeigt das Buch «Die digitale Pille», was digitale Innovationen schon heute leisten können. Herzstück bilden 25 Wirkungsmuster des digitalen Gesundheitswesens. Sie machen die aktuellen Veränderungen greifbar. Das Spektrum reicht von der Selbstdiagnose über Gesundheitsdaten als strategisches…
    • In den Warenkorb
  • Denknetz Jahrbuch 2020 Europa zwischen Reform und Zerfall Schnellansicht
    • Denknetz Jahrbuch 2020 Europa zwischen Reform und Zerfall Schnellansicht
    • Denknetz Jahrbuch 2020 Europa zwischen Reform und Zerfall

    • von Diverse Mitwirkende (Autor)
    • CHF 22.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Über Europa und die EU wird vielseitig und intensiv debattiert. Deshalb drängt sich dazu ein Denknetz-Jahrbuch geradezu auf. Das Jahr 2020 wird allerdings mit drei herausragenden Ereignissen in die Annalen der Geschichte eingehen: Über allem stehen zweifellos die sanitären, ökonomischen und sozialen Krisen im Gefolge von Sars-CoV-2; hinzu kommen der einmal mehr schändliche Umgang mit Flüchtenden sowie der Brexit.Die massiven…
    • In den Warenkorb
  • Warum es die Welt nicht gibt Schnellansicht
    • Warum es die Welt nicht gibt Schnellansicht
    • Warum es die Welt nicht gibt

    • von Markus Gabriel (Autor)
    • CHF 17.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Die Welt gibt es nicht. Aber das bedeutet nicht, dass es überhaupt nichts gibt. Mit Freude an geistreichen Gedankenspielen, Sprachwitz und Mut zur Provokation legt der Philosoph Markus Gabriel dar, dass es zwar nichts gibt, was es nicht gibt – die Welt aber unvollständig ist. Wobei noch längst nicht alles gut ist, nur weil es alles gibt. Und Humor hilft…
    • In den Warenkorb
  • Neo- Existenzialismus Schnellansicht
    • Neo- Existenzialismus Schnellansicht
    • Neo- Existenzialismus

    • von Markus Gabriel (Autor)
    • CHF 40.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Warum der menschliche Geist naturwissenschaftlich uneinholbar ist In diesem Band stellt Markus Gabriel seine neuartige philosophische Theorie des menschlichen Selbst vor. Seine Sichtweise, der sogenannte Neo-Existentialismus, ist dabei als anti-naturalistisches Projekt zu begreifen, dem zufolge sich der menschliche Geist der Tatsache bewusst zu werden hat, dass der Mensch nicht in der unbelebten Natur und dem übrigen Tierreich aufgeht, sondern auf…
    • In den Warenkorb
  • Fiktionen Schnellansicht
    • Fiktionen Schnellansicht
    • Fiktionen

    • von Markus Gabriel (Autor)
    • CHF 42.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Im Zeitgeist herrscht eine Verwirrung ontologischen Ausmaßes: Wirklichkeit und Fiktion scheinen heute ununterscheidbar. Davon ist nicht nur die mediale Öffentlichkeit, sondern auch das Selbstverständnis der Geisteswissenschaften betroffen. Um dieser Sackgasse zu entrinnen, entwickelt Markus Gabriel in seinem neuen Buch eine realistische Philosophie der Fiktionalität, die zugleich die Fundamente einer Theorie der Objektivität der Geisteswissenschaften legt. Ein philosophisches Grundlagenwerk. In seinem…
    • In den Warenkorb
  • Der Sinn des Denkens Schnellansicht
    • Der Sinn des Denkens Schnellansicht
    • Der Sinn des Denkens

    • von Markus Gabriel (Autor)
    • CHF 17.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Markus Gabriel, Spiegel-Bestseller-Autor, zeigt in diesem Buch, dass das Denken Teil der biologischen Sinne ist, der nicht künstlich nachgebaut werden kann. Längst gilt er als einer der wichtigsten deutschsprachigen Philosophen der Gegenwart, dessen unverwechselbar leichtfüßiger Stil klassische und moderne Theoretiker sowie die Popkultur zusammenführt.Das Denken ist vielleicht der wahre Hauptbegriff der Philosophie. Insbesondere Platon und Aristoteles haben sie als das…
    • In den Warenkorb
  • Narrative and Technology Ethics Schnellansicht
    • Narrative and Technology Ethics Schnellansicht
    • Narrative and Technology Ethics

    • von Mark Coeckelbergh (Autor)/ Wessel Reijers (Autor)
    • CHF 136.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • This book proposes that technologies, similar to texts, novels and movies, 'tell stories' and thereby configure our lifeworld in the Digital Age. The impact of technologies on our lived experience is ever increasing: innovations in robotics challenge the nature of work, emerging biotechnologies impact our sense of self, and blockchain-based smart contracts profoundly transform interpersonal relations. In their exploration of…
    • In den Warenkorb
  • Alle sind so ernst geworden Schnellansicht