Gesellschaft
Petra Bitterli

Praktische und unterhaltsame Einblicke in die Geheimnisse von KI

Computer entscheiden über unseren Job, unseren Krankenkassentarif, unsere Partnersuche – sie wissen alles über uns. Aber was wissen wir eigentlich über sie? Kenza Ait Si Abbou hat Technik für ihr Leben gern. Mit ihrem Buch stellt sie unzählige Chancen und Fähigkeiten Künstlicher Intelligenz vor und erklärt, wie wir sie nutzen können, ohne von ihnen ausgenutzt zu werden. Sie zeigt, warum es sich lohnt, kein digitaler Analphabet mehr zu sein, und weshalb man auf Algorithmen ziemlich gut tanzen kann – solange wir ihnen den Takt vorgeben!

Weiterlesen »
Cover Fake Facts
Gesellschaft
Petra Bitterli

Hintergrund und Folgen von Verschwörungsideologien

Die beiden Autorinnen Katharina Nocun und Pia Lamberty zeigen in ihrem Buch, wie anfällig wir selbst für Verschwörungstheorien sind, wie sich Menschen dadurch radikalisieren lassen und welche Rolle die Sozialen Medien bei deren Verbreitung spielen. Sie räumen mit Mythen auf und zeigen, welche Schritte nötigen sind, um Verschwörungsideologien entgegenzuwirken. Das Buch leistet einen wichtigen Beitrag zur gesellschaftlichen Debatte zum Phänomen Verschwörungslauben.

Weiterlesen »
Cover Digitale Ethik Spiekermann
Gesellschaft
Petra Bitterli

Sarah Spiekermann im Interview über Digitale Ethik

Im Interview mit delibri.ch gibt die Pionierin der «Digitalen Ethik», Sarah Spiekermann, Einblicke in die Zusammenhänge von Ethik und Werten. Sie zeigt auf, wie verantwortungsvolles Management unter reiner Gewinnoptimierung leidet. Ein Ausweg könnte die Besinnung auf Werte sein. Denn gute Ingenieurskunst ist schön und mächtig. So zeigt uns Apple beispielsweise, was es heisst, ein wertorientiertes Unternehmen zu führen.

Weiterlesen »
Mit Abstand zu wirtschaftlichem Erfolg
Wirtschaft
Cornelia Diethelm

Mit Abstand zu wirtschaftlichem Erfolg

Was heisst anständig wirtschaften? Wer kann beurteilen, ob ein Manager integer ist? Sind Werte nicht etwas Persönliches und Privates? Eva Häuselmann geht in ihrem Buch diesen Fragen auf den Grund.

Weiterlesen »
Ein Algorithmus hat kein Taktgefühl
Gesellschaft
Petra Bitterli

Wie Ethik in den Rechner kommt

Die IT-Expertin Katharina Zweig bringt mit ihrem Buch Orientierung ins Chaos der automatisierten Entscheidungsprozesse und bietet damit ein Werkzeug, damit wir uns alle einmischen können, um als Gesellschaft bessere Entscheidungen zu treffen.

Weiterlesen »
Philosophie
Heike Suter

Die Formel für das Glück

Unsere Kunst, sich selber im Rahmen eines Ganzen zu betrachten, liegt vor allem darin, zu erkennen, auf welche Dinge man selber Einfluss hat.

Weiterlesen »
Gesellschaft
Heike Suter

Mischt Euch ein! Ruft laut aus!

Min Li Marti, Jean- Daniel Strub (Hrsg.), Freiheit “Allgemeine Unterrichtspflicht und unentgeltliche Schulen sind eine Errungenschaft freiheitlichen Denkens, jedenfalls solange darin der intrinsischen Motivation Einzelner,

Weiterlesen »