• Demokratie in der Schweiz Schnellansicht
    • Demokratie in der Schweiz Schnellansicht
    • Demokratie in der Schweiz
    • von Josef Lang (Autor)
    • CHF 39.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Die Schweiz sieht sich gern als Hort der direkten Demokratie, die ihre Wurzeln im fernen Mittelalter haben soll. Die heutige Form des Schweizer Staatswesens geht aber wesentlich auf die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts zurück. Josef Langanalysiert und reflektiert seine Entstehung und Entwicklung in geraffter Form: Inwiefern gab es Partizipation in der Zeit vor 1798? Welche Auswirkungen hatte die Helvetik?…
    • In den Warenkorb
  • Kauf mich! Schnellansicht
    • Kauf mich! Schnellansicht
    • Kauf mich!
    • No items found
    • CHF 19.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Was hat es zu bedeuten, dass ein einfacher Wirt in Siena bei seinem Tod im Jahr 1533 siebzehn Hemden hinterliess, zudem Handschuhe aus Seide und Armstulpen aus Damast? Es zeigt, dass der Konsum schon früh über das Lebensnotwendige hinausging. In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts entstand im Westen schliesslich eine Massenkonsumgesellschaft. Der Wohlfahrtsstaat hob die Kaufkraft breiter Bevölkerungsschichten. Die…
    • In den Warenkorb
  • Die Erfindung der Intoleranz Schnellansicht
    • Die Erfindung der Intoleranz Schnellansicht
    • Die Erfindung der Intoleranz
    • von Stephen Greenblatt (Autor)
    • CHF 17.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Über das Ende der religiösen Vielfalt und Akzeptanz im alten Rom - eingeläutet durch das Christentum. Das alte Rom war in vielerlei Hinsicht fortschrittlich. Unzählige Götter und Religionen lebten in der Millionenstadt am Tiber nebeneinander - es war eine politische Strategie des Weltreiches, andere Kulturen und deren Rituale zu integrieren, aber auch Religionskritik und Skepsis zu akzeptieren. Wie sich das…
    • In den Warenkorb
  • Europa Schnellansicht
    • Europa Schnellansicht
    • Europa
    • von (Autor)
    • CHF 38.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • »Europa«, verkündete Angela Merkel 2007 in Berlin, »ist viel mehr als Milchkühe und die Chemikalienrichtlinie«. Zweifellos verbindet die Landmassen vom nördlichen Skandinavien bis zum südlichen Italien mehr als ein gemeinsamer Name. Aber die Fragen, was Europa, wer Europäer und was europäisch ist, sind heute so umstritten wie selten zuvor. In seinem beeindruckenden Buch geht Tim Flannery zurück bis zu den…
    • In den Warenkorb
  • Laboratorium des Fortschritts Schnellansicht
    • Laboratorium des Fortschritts Schnellansicht
    • Laboratorium des Fortschritts
    • von Joseph Jung (Autor)
    • CHF 58.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Die Transformation der Schweiz vom Beginn des 19. Jahrhunderts bis zum Ersten Weltkrieg war fundamental. Neben unterschiedlichen ideologischen und politischen Strömungen prägten wirtschaftliche Entwicklungen und sozialer Wandel diese Zeit. Der Schweizer Tourismus kam zur Blüte, technische Meilensteine wie der Gotthardtunnel trugen dazu bei. Die Eisenbahn wurde zum Motor des Fortschritts. Bis zum Ende des 19. Jahrhunderts war die Schweiz vom…
    • In den Warenkorb
  • Ihr habt keinen Plan, darum machen wir einen! Schnellansicht
    • Ihr habt keinen Plan, darum machen wir einen! Schnellansicht
    • Ihr habt keinen Plan, darum machen wir einen!
    • CHF 17.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Eine Generation, die lange Zeit als unpolitisch belächelt wurde, steht auf, organisiert Proteste, an denen landesweit Hunderttausende und weltweit Millionen teilnehmen. Angesichts schwindender Ressourcen und globaler Vermüllung stellen sie die Forderung nach nachhaltigem Klima- und Umweltschutz. Acht Autoren und Aktivisten, Mitglieder des Jugendrates Generationen Stiftung, warnen nicht nur vor den Gefahren, denen sich die heutigen 14- bis 25-Jährigen ausgesetzt sehen.…
    • In den Warenkorb
  • Mensch und Maschine Schnellansicht
    • Mensch und Maschine Schnellansicht
    • Mensch und Maschine
    • von (Autor)
    • CHF 23.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Zuerst standen sie als Grossrechner im Dienst des Militärs, in Unternehmen und in der Verwaltung. Sie versprachen Geschwindigkeit und Effizienz in der Datenverwaltung. Spezialisten kümmerten sich darum, dass sie liefen. Dann entdeckten wir, dass man mit ihnen spielen kann. Wir vernetzten sie untereinander und begannen über Computer zu kommunizieren. Nähme man sie uns heute weg, stünde die Welt still. Weitere…
    • In den Warenkorb
  • Die Zähmung des Menschen Schnellansicht
    • Die Zähmung des Menschen Schnellansicht
    • Die Zähmung des Menschen
    • von Richard Wrangham (Autor)
    • CHF 38.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Die Erfindung der Todesstrafe hat uns zum Menschen gemacht - das ist die aufsehenerregende Theorie des Harvard-Anthropologen und Schimpansenforschers Richard Wrangham. Demnach zähmten sich unsere Vorfahren selbst, indem sie dafür sorgten, dass nur noch diejenigen Gruppenmitglieder sich fortpflanzen konnten, die sozial eingestellt waren. Aggressives Verhalten wurde mit dem Tod bestraft und dadurch aus dem Genpool entfernt. Anhand zahlreicher anthropologischer Studien…
    • In den Warenkorb
  • Ein Jahr im Mittelalter Schnellansicht
    • Ein Jahr im Mittelalter Schnellansicht
    • Ein Jahr im Mittelalter
    • CHF 38.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Eine faszinierende, reich bebilderte Alltagsgeschichte des Mittelalters Die Popularität des Mittelalters ist seit vielen Jahren ungebrochen. Es sind die konkreten Dinge des Lebens, die besonders faszinieren: Wie lebten und starben die Menschen? Wie feierten sie, wie zogen sie sich an und was aßen sie? Was taten sie bei Krankheit, wie schützten sie sich vor Hitze und Kälte? Woran glaubten sie,…
    • In den Warenkorb
  • Über die Toleranz Schnellansicht
    • Über die Toleranz Schnellansicht
    • Über die Toleranz
    • von Voltaire (Autor)
    • CHF 10.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Voltaires 1763 erschienenes Plädoyer für Toleranz zwischen den Religionen war nie so aktuell wie heute. Seit den Anschlägen auf die Redaktion der Satirezeitschrift Charlie Hebdo hat sich seine Kritik des religiösen Fanatismus wie ein Lauffeuer verbreitet, er selbst gilt als zentrales Symbol für die Freiheit des Geistes: Voltaire-Plakate, versehen mit dem Slogan »Je suis Charlie«, sind in ganz Paris zu…
    • In den Warenkorb
  • Schnüffelstaat Schweiz Schnellansicht
    • Schnüffelstaat Schweiz Schnellansicht
    • Schnüffelstaat Schweiz
    • CHF 45.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Das Buch ist im Anschluss an den Fichenskandal in der Schweiz erschienen. Über dreissig Autorinnen und Autoren äussern sich in diesem aktuellen Buch zum Schnüffelstaat Schweiz. Texte zum Thema von Jean Rudolf von Salis bis Max Frisch Die hundertjährige Geschichte der Politischen Polizei, die Bismarck erzwungen und Furgler ausgebaut hat. Die flächendeckende Bespitzelung einer halben Million Einwohnerinnen und Einwohner, die…
    • In den Warenkorb
  • Permanent Record Schnellansicht
    • Permanent Record Schnellansicht
    • Permanent Record
    • von Edward Snowden (Autor)
    • CHF 29.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Edward Snowden riskierte alles, um das System der Massenüberwachung durch die US-Regierung aufzudecken. Jetzt erzählt er seine Geschichte. »Mein Name ist Edward Snowden. Sie halten dieses Buch in Händen, weil ich etwas getan habe, das für einen Mann in meiner Position sehr gefährlich ist: Ich habe beschlossen, die Wahrheit zu sagen.«
    • In den Warenkorb