• Verbotenes Wissen Schnellansicht
    • Verbotenes Wissen Schnellansicht
    • Verbotenes Wissen
    • von Ernst Peter Fischer (Autor)
    • CHF 33.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Neu
    • Am Anfang verbietet Gott Adam und Eva, vom Baum der Erkenntnis zu essen. Ein Muster, das sich durch die Jahrtausende nicht geändert hat: Die Geschichte des Wissens, so zeigt uns Ernst Peter Fischer, ist immer auch eine Geschichte seiner Unterdrückung. Er erzählt von Giordano Bruno, der für sein Wissen über das Weltall auf dem Scheiterhaufen landete, und von Leonardo da…
    • In den Warenkorb
  • GRM Schnellansicht
    • GRM Schnellansicht
    • GRM
    • von Sibylle Berg (Autorin)
    • CHF 35.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Neu
    • »Vermutlich war der Einzelne schon immer unwichtig. Es fiel nur weniger auf.« Die Brave New World findet in wenigen Jahren statt. Vielleicht hat sie auch schon begonnen. Jeden Tag wird ein anderes westliches Land autokratisch. Algorithmen, die den Menschen ersetzen, liegen als Drohung in der Luft. Großbritannien, wo der Kapitalismus einst erfunden wurde, hat ihn inzwischen perfektioniert. Aber vier Kinder spielen…
    • In den Warenkorb
  • Das kalte Herz Schnellansicht
    • Das kalte Herz Schnellansicht
    • Das kalte Herz
    • von Werner Plumpe (Autor)
    • CHF 46.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Neu
    • Macht der Kapitalismus wenige reich und viele arm - oder immer mehr immer weniger arm? Nicht erst seit der Finanzkrise ist es wieder üblich geworden, den Kapitalismus für fast alle Übel der Welt verantwortlich zu machen. Dem setzt der renommierte Wirtschaftshistoriker Werner Plumpe die Geschichte des Kapitalismus entgegen, die zeigt, wie viele Probleme die kapitalistische Marktwirtschaft gelöst hat - und…
    • In den Warenkorb
  • Zehn unbekümmerte Anarchistinnen Schnellansicht
    • Zehn unbekümmerte Anarchistinnen Schnellansicht
    • Zehn unbekümmerte Anarchistinnen
    • von Daniel Roulet, de (Autor)
    • CHF 28.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Neu
    • 1872 weilt Bakunin in der Uhrenstadt Saint-Imier im Schweizer Jura, wo die Antiautoritäre Internationale gegründet wird. Zehn Frauen werden von den Freiheitsideen angesteckt und beschliessen, nach Südamerika auszuwandern, um dort ein herrschaftsfreies Leben auszuprobieren. Als Kriegskasse beschafft sich jede eine Longines 20A.Zwar beginnt es schlecht, von den beiden vorangegangen Frauen, dem Liebespaar Colette und Juliette, trifft bald die Nachricht ihres gewaltsamen…
    • In den Warenkorb
  • Alles wird anders Schnellansicht
    • Alles wird anders Schnellansicht
    • Alles wird anders
    • von Bernd Ulrich (Autor)
    • CHF 22.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Neu
    • Klimawandel, Artensterben, Ernährung: Sind wir radikal genug?.Die ökologischen Widersprüche verschärfen sich, die politischen Auseinandersetzungen um Klimawandel, Artensterben, Ernährung, ja unsere ganze Lebens- und Produktionsweise werden härter. Die Ökologie ist endgültig kein Thema mehr unter anderem, sie wird zum zentralen Aggregatzustand der Politik. Warum ist das so? Im nicht enden wollenden Sommer 2018 ist den Bürgerinnen und Bürgern die schwache ökologische…
    • In den Warenkorb
  • Über die Toleranz Schnellansicht
    • Über die Toleranz Schnellansicht
    • Über die Toleranz
    • von Voltaire (Autor)
    • CHF 10.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Neu
    • Voltaires 1763 erschienenes Plädoyer für Toleranz zwischen den Religionen war nie so aktuell wie heute. Seit den Anschlägen auf die Redaktion der Satirezeitschrift Charlie Hebdo hat sich seine Kritik des religiösen Fanatismus wie ein Lauffeuer verbreitet, er selbst gilt als zentrales Symbol für die Freiheit des Geistes: Voltaire-Plakate, versehen mit dem Slogan »Je suis Charlie«, sind in ganz Paris zu…
    • In den Warenkorb
  • Freiheit Schnellansicht
    • Freiheit Schnellansicht
    • Freiheit
    • von Jean- Daniel Strub (Hrsg.)/ Min Li Marti (Autorin)
    • CHF 34.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Neu
    • Freiheit scheint uns eine Selbstverständlichkeit. Doch so universell das Versprechen der Selbstbestimmung, Freiheit ist stets fragil und weltweit für die meisten Menschen ein Ideal fernab der Realität. Wie lässt sich Freiheit bewahren, wenn nationale Grenzen dichter werden? Inwiefern ist sie angesichts von Klimaveränderung und knapper werdender Ressourcen gefährdet? Welche aktuellen Herausforderungen stellen sich an Staat und Wirtschaftsordnung? Wie verteidigt man…
    • In den Warenkorb
  • Auf Napoleons Spuren Schnellansicht
    • Auf Napoleons Spuren Schnellansicht
    • Auf Napoleons Spuren
    • von Thomas Schuler (Autor)
    • CHF 37.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Neu
    • Wenige historische Persönlichkeiten üben eine so starke Faszination aus wie Napoleon Bonaparte. Wer aber glaubt, dass die Erinnerung an die großen Kriege und Eroberungen des einstigen Feldherrn allmählich verblassen, sollte sich zusammen mit Thomas Schuler auf eine einzigartige Entdeckungsreise durch Europa und die Zeit begeben. Denn unterwegs auf Napoleons Spuren sehen wir, dass sein Geist uns heute noch überall umgibt…
    • In den Warenkorb
  • Neue Wege 09.19 Schnellansicht
    • Neue Wege 09.19 Schnellansicht
    • Neue Wege 09.19
    • von Matthias Hui (Hrsg.)/ Geneva Moser (Hrsg.)
    • CHF 9.00 (inkl. MwSt.)
    • Zeitschrift - Neu
    • «Ein Aufsatz über den Anarchismus muss gegenwärtig zum grössten Teil ein Kampf gegen Vorurteil, Schablone und Schlagwort sein. […] Von hundert Menschen, die wir über das Wesen des Anarchismus interpellieren, werden höchst wahrscheinlich über fünfzig Prozent Anarchismus und Gewalttat gleichstellen, oder wenigstens die Anwendung der Gewalt als notwendigen Bestandteil des anarchistischen Programms bezeichnen.» So schrieb Jean Matthieu 1914 in den Neuen Wegen. Der…
    • In den Warenkorb
  • Schnüffelstaat Schweiz Schnellansicht
    • Schnüffelstaat Schweiz Schnellansicht
    • Schnüffelstaat Schweiz
    • CHF 45.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Antiquariat
    • Das Buch ist im Anschluss an den Fichenskandal in der Schweiz erschienen. Über dreissig Autorinnen und Autoren äussern sich in diesem aktuellen Buch zum Schnüffelstaat Schweiz. Texte zum Thema von Jean Rudolf von Salis bis Max Frisch Die hundertjährige Geschichte der Politischen Polizei, die Bismarck erzwungen und Furgler ausgebaut hat. Die flächendeckende Bespitzelung einer halben Million Einwohnerinnen und Einwohner, die…
    • In den Warenkorb
  • Permanent Record Schnellansicht
    • Permanent Record Schnellansicht
    • Permanent Record
    • von Edward Snowden (Autor)
    • CHF 29.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Neu
    • Edward Snowden riskierte alles, um das System der Massenüberwachung durch die US-Regierung aufzudecken. Jetzt erzählt er seine Geschichte. »Mein Name ist Edward Snowden. Sie halten dieses Buch in Händen, weil ich etwas getan habe, das für einen Mann in meiner Position sehr gefährlich ist: Ich habe beschlossen, die Wahrheit zu sagen.«
    • In den Warenkorb
  • Heisse Fäuste im Kalten Krieg Schnellansicht
    • Heisse Fäuste im Kalten Krieg Schnellansicht
    • Heisse Fäuste im Kalten Krieg
    • von Rafael Lutz (Autor)
    • CHF 29.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Neu
    • Am 11. August 1957 stand an der Leuchtwand am Bahnhofplatz in Zürich zu lesen: «Die Schweizer Moskauwallfahrer kommen heute Abend um 22.25 in Zürich-Enge an. Wie wird sie die Zürcher Bevölkerung empfangen?» Gemeint war eine Gruppe von Schweizerinnen und Schweizern, die von den Weltfestspielen der Jugend und Studenten aus Moskau zurückkehrten. Gegen sie wurde schon im Vorfeld gehetzt, auch in…
    • In den Warenkorb
Menü schließen
×

Warenkorb