• Was ist Liebe, Sokrates? Schnellansicht
    • Was ist Liebe, Sokrates? Schnellansicht
    • Was ist Liebe, Sokrates?
    • von Nora Kreft (Autorin)
    • CHF 25.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Neu
    • Nichts ist vernünftiger als die Liebe Sie fasziniert uns, seit wir denken können. Doch was bedeutet Liebe aus philosophischer Perspektive? Diese Frage beantwortet Nora Kreft auf besondere Art und Weise: Sie lässt acht berühmte Denkerinnen und Denker auf einer fiktiven Dinnerparty über Liebe, Freundschaft und Begehren diskutieren. Hier treffen so unterschiedliche Charaktere wie Sokrates, Simone de Beauvoir, Sigmund Freud und Immanuel Kant aufeinander. Sie tauschen…
    • In den Warenkorb
  • Texte zur Theorie der Arbeit Schnellansicht
    • Texte zur Theorie der Arbeit Schnellansicht
    • Texte zur Theorie der Arbeit
    • von Jens Grimstein (Hrsg.)/ Timo Skrandies (Hrsg.)/ Urs Urban (Hrsg.)
    • CHF 18.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Neu
    • Arbeit ist eine Grundkonstante des menschlichen Lebens. Sie schafft nicht nur das zum Leben Notwendige, ermöglicht Kultur und Konsum, sondern sie prägt ebenso wesentlich unsere eigene Identität und unseren Platz in der Gesellschaft. Mit dem Phänomen "Arbeit in der Moderne" haben sich- von Adam Smith und Hegel über Freud , Weber und Arendt bis zu Foucault und Sloterdijk- Denker aus…
    • In den Warenkorb
  • Texte zur Freiheit Schnellansicht
    • Texte zur Freiheit Schnellansicht
    • Texte zur Freiheit
    • von Jonas Pfister (Hrsg.)
    • CHF 17.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Gebraucht
    • »Freiheit« ist ein zentrales Thema der Philosophie. Der Band versammelt die wichtigsten Texte in Ausschnitten: im ersten Teil »Willensfreiheit« mit Texten von Aristoteles, Boethius, Descartes, Hume, Strawson und van Imwagen bis zu Beckermann, im zweiten Teil »Selbstbeherrschung und Selbstbestimmung« mit Texten von Platon, Epiktet, Kant und Sarte bis zu Frankfurt und im dritten Teil »Politische Freiheit« mit Texten von Aristoteles,…
    • In den Warenkorb
  • Auf die Wirklichkeit zeigen Schnellansicht
    • Auf die Wirklichkeit zeigen Schnellansicht
    • Auf die Wirklichkeit zeigen
    • von Helmut Lethen (Hrsg.)/ Ludwig Jäger (Hrsg.)/ Albrecht Koschorke (Hrsg.)
    • CHF 35.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Neu
    • Der Reader versammelt programmatische Ansätze der kulturwissenschaftlichen Auseinandersetzung mit dem Problem der Evidenz aus demBlickpunkt der Sprach-, Geschichts-, Kunst- und Literaturwissenschaft, Medientheorie, Anthropologie und Soziologie. Mit Beiträgen u.a. von Rüdiger Campe, Iris Daermann, Egon Flaig, Peter Geimer, Vinzenz Hediger, Caspar Hirschi, Ludwig Jäger, AlbrechtKoschorke, Helmut Lethen, Jakob Moser, Inka Mülder-Bach, Jan-Dirk Müller, Karl Schlögel, Florian Sprenger, Jakob Tanner, Marcus Twellmann,…
    • In den Warenkorb
Menü schließen
×

Warenkorb