• Sophie Scholl: Es reut mich nichtsSchnellansicht
    • Sophie Scholl: Es reut mich nichtsSchnellansicht
    • Sophie Scholl: Es reut mich nichts

    • von Robert M. Zoske (Autor)
    • CHF 33.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Die Bilder von Sophie Scholl kennt jeder: Die dramatischen Filmszenen im Lichthof der Münchner Universität haben sich ins kulturelle Gedächtnis eingefräst. Man erinnert die todesmutige Verteidigerin der Menschlichkeit vor dem Volksgerichtshof. Doch hinter der Ikone droht der Mensch zu verschwinden: jene junge Frau, die Liebe und Freundschaft auf äußerst verwirrende und widersprüchliche Weise erlebte. Die sich viele Jahre begeistert im…
    • In den Warenkorb
  • Demokratie in der SchweizSchnellansicht
    • Demokratie in der SchweizSchnellansicht
    • Demokratie in der Schweiz

    • von Josef Lang (Autor)
    • CHF 39.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Die Schweiz sieht sich gern als Hort der direkten Demokratie, die ihre Wurzeln im fernen Mittelalter haben soll. Die heutige Form des Schweizer Staatswesens geht aber wesentlich auf die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts zurück. Josef Langanalysiert und reflektiert seine Entstehung und Entwicklung in geraffter Form: Inwiefern gab es Partizipation in der Zeit vor 1798? Welche Auswirkungen hatte die Helvetik?…
    • In den Warenkorb
  • Kauf mich!Schnellansicht
    • Kauf mich!Schnellansicht
    • Kauf mich!

    • No items found
    • CHF 19.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Was hat es zu bedeuten, dass ein einfacher Wirt in Siena bei seinem Tod im Jahr 1533 siebzehn Hemden hinterliess, zudem Handschuhe aus Seide und Armstulpen aus Damast? Es zeigt, dass der Konsum schon früh über das Lebensnotwendige hinausging. In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts entstand im Westen schliesslich eine Massenkonsumgesellschaft. Der Wohlfahrtsstaat hob die Kaufkraft breiter Bevölkerungsschichten. Die…
    • In den Warenkorb
  • Mensch und MaschineSchnellansicht
    • Mensch und MaschineSchnellansicht
    • Mensch und Maschine

    • von (Autor)
    • CHF 23.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Zuerst standen sie als Grossrechner im Dienst des Militärs, in Unternehmen und in der Verwaltung. Sie versprachen Geschwindigkeit und Effizienz in der Datenverwaltung. Spezialisten kümmerten sich darum, dass sie liefen. Dann entdeckten wir, dass man mit ihnen spielen kann. Wir vernetzten sie untereinander und begannen über Computer zu kommunizieren. Nähme man sie uns heute weg, stünde die Welt still. Weitere…
    • In den Warenkorb
  • Schnüffelstaat SchweizSchnellansicht
    • Schnüffelstaat SchweizSchnellansicht
    • Schnüffelstaat Schweiz

    • CHF 45.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Das Buch ist im Anschluss an den Fichenskandal in der Schweiz erschienen. Über dreissig Autorinnen und Autoren äussern sich in diesem aktuellen Buch zum Schnüffelstaat Schweiz. Texte zum Thema von Jean Rudolf von Salis bis Max Frisch Die hundertjährige Geschichte der Politischen Polizei, die Bismarck erzwungen und Furgler ausgebaut hat. Die flächendeckende Bespitzelung einer halben Million Einwohnerinnen und Einwohner, die…
    • In den Warenkorb
  • Heisse Fäuste im Kalten KriegSchnellansicht
    • Heisse Fäuste im Kalten KriegSchnellansicht
    • Heisse Fäuste im Kalten Krieg

    • von Rafael Lutz (Autor)
    • CHF 29.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Am 11. August 1957 stand an der Leuchtwand am Bahnhofplatz in Zürich zu lesen: «Die Schweizer Moskauwallfahrer kommen heute Abend um 22.25 in Zürich-Enge an. Wie wird sie die Zürcher Bevölkerung empfangen?» Gemeint war eine Gruppe von Schweizerinnen und Schweizern, die von den Weltfestspielen der Jugend und Studenten aus Moskau zurückkehrten. Gegen sie wurde schon im Vorfeld gehetzt, auch in…
    • In den Warenkorb
  • Dissidentisches DenkenSchnellansicht
    • Dissidentisches DenkenSchnellansicht
    • Dissidentisches Denken

    • von Marko Martin (Autor)
    • CHF 55.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Im Gedenkjahr an die Wende(n) des Jahres 1989: die geistigen Vorarbeiter, dissidentischen Denker und Wortführer der Kritik an den Regimen und Ideologien Marko Martins essayistisch-erzählerische Spurensuche nimmt uns mit auf eine europäische (mitunter auch außereuropäische) Reise zu Orten, zu Büchern und vor allem zu Menschen, deren Denken uns gegen die Erinnerungslosigkeit helfen kann: Die meisten sind Überlebende einer Zeit, die…
    • In den Warenkorb
  • Zurück in die ZukunftSchnellansicht
    • Zurück in die ZukunftSchnellansicht
    • Zurück in die Zukunft

    • von Joachim Radkau (Autor)
    • CHF 19.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Sie versprachen sich von der Radioaktivität «ein Ende der Liebestragödien», von der Raumfahrt unendliches Wachstum und befürchteten infolge neuer Technologien Europas Niedergang. Wie stellten sich die Menschen früher die Zukunft vor? Und was sagt uns dies über unsere Gegenwart? Weitere Themen: Frauenstreik! «Wenn Frau will, steht alles still»: Was ist am 14. Juni 1991 passiert? «Ein Psychopath» Napoleon-Biograf Adam Zamoyski über den…
    • In den Warenkorb
  • Der zweite Mann Bd.1Schnellansicht
    • Der zweite Mann Bd.1Schnellansicht
    • Der zweite Mann Bd.1

    • von Peter Eickmeyer (Autor)
    • CHF 21.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • In Europa war es früh am Morgen, als am 21. Juli 1969 Weltgeschichte geschrieben wurde. Mehr als 500 Millionen Zuschauer saßen rund um die Erde vor ihren Fernsehern und verfolgten gebannt die Landung von Apollo 11 und wie 380.000 Kilometer entfernt Neil Armstrong als erster Mensch den Mond betrat. Peter Eickmeyer war damals - im Alter von fünf Jahren -…
    • In den Warenkorb
  • MondwärtsSchnellansicht
    • MondwärtsSchnellansicht
    • Mondwärts

    • von Eugen Reichl (Autor)
    • CHF 41.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • 2019 jährt sich die Mondlandung zum 50. Mal - erstmals betraten Menschen einen anderen Himmelskörper. Bis heute lässt sich kaum fassen, welche unglaubliche technologische Leistung dies darstellt - vor allen Dingen mit den technischen Möglichkeiten der 1960er-Jahre. Die gesamte Rechenleistung der Apollo-Rakete (Steuerung, Navigation usw.) steckt heute in jedem Billigst-Supermarkt-Taschenrechner, die gesamte Hardware entstand faktisch am Zeichenbrett und mit Hilfe…
    • In den Warenkorb
  • ApolloSchnellansicht
    • ApolloSchnellansicht
    • Apollo

    • von Zack Scott (Autor)
    • CHF 38.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • 50 Jahre Mondlandung - das ungewöhnlichste Sachbuch zum Jubiläum 2019 ; vierfarbig mit bestechenden Grafiken und vielen Details aus den NASA-Archiven: das perfekte Geschenk für alle Technik- und Raumfahrt-Begeisterten. Eines der ehrgeizigsten Unternehmen der Menschheit: das Apollo-Programm der US-Raumfahrt-Behörde NASA. Es startete 1961 mit der Ankündigung von US-Präsident John F. Kennedy, bis zum Ende der 1960er-Jahre einen US-Astronauten auf den…
    • In den Warenkorb
  • Aufbruch zum MondSchnellansicht
    • Aufbruch zum MondSchnellansicht
    • Aufbruch zum Mond

    • von James R. Hansen (Autor)
    • CHF 18.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Am 21. Juli 1969 hält die Welt den Atem an: Neil Armstrong setzt als erster Mensch seinen Fuß auf den Mond. So berühmt Armstrong dadurch wurde, so wortkarg und scheu trat er in der Öffentlichkeit auf. James Hansen gewährte er erstmals exklusiven Zugang zu privaten Dokumenten und persönlichen Quellen. Von Armstrongs Kindheit bis zum unfassbaren Ruhm durch die Apollo-11-Mission und…
    • In den Warenkorb