• Heisse Fäuste im Kalten Krieg Schnellansicht
    • Heisse Fäuste im Kalten Krieg Schnellansicht
    • Heisse Fäuste im Kalten Krieg
    • von Rafael Lutz (Autor)
    • CHF 29.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Neu
    • Am 11. August 1957 stand an der Leuchtwand am Bahnhofplatz in Zürich zu lesen: «Die Schweizer Moskauwallfahrer kommen heute Abend um 22.25 in Zürich-Enge an. Wie wird sie die Zürcher Bevölkerung empfangen?» Gemeint war eine Gruppe von Schweizerinnen und Schweizern, die von den Weltfestspielen der Jugend und Studenten aus Moskau zurückkehrten. Gegen sie wurde schon im Vorfeld gehetzt, auch in…
    • In den Warenkorb
  • Assembly Schnellansicht
    • Assembly Schnellansicht
    • Assembly
    • von Michael Hardt (Autor)/ Antonio Negri (Autor)/ Thomas Atzert (Übersetzung)/ Andreas Wirthensohn (Übersetzung)
    • CHF 47.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Neu
    • Das lang erwartete Buch von Antonio Negri und Michael Hardt! Seit rechte Bewegungen weltweit erstarken, wird die Frage immer dringlicher, wie man demokratische Bewegungen effektiv organisieren kann. Wie lässt sich verhindern, dass soziale Bewegungen versanden? Wie kann man ohne charismatische Anführer wie Mahatma Gandhi, Martin Luther King oder Rudi Dutschke gesellschaftlichen Wandel erreichen? Occupy Wall Street und Black Lives Matter…
    • In den Warenkorb
  • Requiem für den amerikanischen Traum Schnellansicht
  • Die Farbe Rot Schnellansicht
    • Die Farbe Rot Schnellansicht
    • Die Farbe Rot
    • von Gerd Koenen (Autor)
    • CHF 49.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Neu
    • "Du schließt die Augen und schaust in die Sonne, und durch deine Lider hindurch siehst du die Farbe deines Blutes - ein Karminrot. Dies ist die Farbe deiner leiblichen Existenz. Grün ist die Farbe der äußeren Vegetation. Gelb ist die Farbe der Sonne. Blau ist der Himmel über dir." Mit diesen Sätzen beginnt Gerd Koenen seine epische Geschichte des Kommunismus,…
    • In den Warenkorb
  • Lenin Schnellansicht
    • Lenin Schnellansicht
    • Lenin
    • von Hermann Weber (Autor)
    • CHF 12.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Neu
    • Die Übernahme der Macht in Rußland im Oktober 1917 durch die Bolschewiki unter der Führung Lenins markiert sowohl einen Einschnitt der russischen als auch der Weltgeschichte. Die Auswirkungen dieser Revolution, die in ihrer Bedeutung durchaus der französischen vergleichbar ist, prägen nach wie vor die politischen und sozialen Entwicklungen unserer Zeit. Die These, daß die Geschichte von Männern gemacht werde, ist…
    • In den Warenkorb
  • Lenins Zug Schnellansicht
    • Lenins Zug Schnellansicht
    • Lenins Zug
    • von Catherine Merridale (Autor)/ Bernd Rullkötter (Übersetzung)
    • CHF 35.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Neu
    • In »Lenins Zug. Die Reise in die Revolution« erzählt die große britische Historikerin Catherine Merridale fulminant die Geschichte der berühmtesten Zugfahrt der Weltgeschichte, an deren Ende das Zarenreich unterging und die Sowjetunion entstand.Als 1917 der Erste Weltkrieg endlos zu werden drohte, beschloss die deutsche Regierung, den Revolutionär Wladimir Iljitsch Lenin nach Russland zu schmuggeln - nicht ahnend, dass Lenins Fahrt…
    • In den Warenkorb
  • Lenin Schnellansicht
    • Lenin Schnellansicht
    • Lenin
    • von Victor Sebestyen (Autor)/ Hennig Thies (Übersetzung)/ Karin Schuler (Übersetzung)/ Norbert Juraschitz (Übersetzung)
    • CHF 41.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Neu
    • Victor Sebestyen wirft in dieser Biographie einen neuen Blick auf Lenin: Ausführlich erzählt er vom Menschen Wladimir Uljanow, schildert sein Leben mit Freunden und Frauen, seine persönlichen Überzeugungen - und stellt diese dann gegen den Politiker und dessen Handlungen. Das Rätsel Lenin ist an seine Doppelgesichtigkeit geknüpft: hier der freundliche, großzügige, höfliche Wladimir Uljanow, dort der unerbittliche Revolutionär Lenin, der…
    • In den Warenkorb
  • Manifest der Kommunistischen Partei Schnellansicht
    • Manifest der Kommunistischen Partei Schnellansicht
    • Manifest der Kommunistischen Partei
    • von Karl Marx (Autor)/ Friedrich Engels (Autor)
    • CHF 7.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Neu
    • In ihrem bereits 1848, noch vor der französischen Februar-Revolution und der deutschen März-Revolution, erschienenen Manifest entwickelten Marx und Engels das, was später als 'Marxismus' so entscheidenden Einfluss nehmen sollte. Hier erprobten sie in der Kritik des Kapitalismus ihr begriffliches Instrumentarium und setzten sich von anderen politischen Strömungen der Zeit ab. In Zeiten der Globalisierung erweist diese kleine Schrift eine geradezu…
    • In den Warenkorb
  • Die Freiheit des Karl Marx Schnellansicht
    • Die Freiheit des Karl Marx Schnellansicht
    • Die Freiheit des Karl Marx
    • von Urs Marti-Brander (Autor)
    • CHF 33.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Neu
    • Kaum ein Denker hat die Weltgeschichte so stark beeinflusst wie Karl Marx. Nach dem Zusammenbruch des Kommunismus schien er etwas in Vergessenheit geraten zu sein, seit einigen Jahren wird er wiederentdeckt. Der Qualm über den Trümmern gescheiterter sozialistischer Experimente hat sich verzogen, das Unbehagen angesichts der Ungleichheiten in dieser Welt bleibt - und damit das Interesse an einem Denker, der…
    • In den Warenkorb
  • Die Wissenschaft vom Wert Schnellansicht
    • Die Wissenschaft vom Wert Schnellansicht
    • Die Wissenschaft vom Wert
    • von Michael Heinrich (Autor)
    • CHF 41.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Neu
    • Mit dem Zusammenbruch des Realsozialismus wurde die Marxsche Theorie fragwürdig. Zwischen pauschaler Todeserklärung und trotziger Verteidigung schien kein Platz für eine wirkliche Diskussion Marxscher Texte und ihrer intellektuellen Zusammenhänge. Michael Heinrichs inzwischen zum Klassiker avancierte Arbeit bildet hier einen Kontrapunkt. In seiner am "frühen" wie am "späten" Marx ansetzenden Untersuchung setzt er die Marxsche Ökonomiekritik sowohl zur Klassik wie zur…
    • In den Warenkorb
  • Kritik der politischen Ökonomie Schnellansicht
    • Kritik der politischen Ökonomie Schnellansicht
    • Kritik der politischen Ökonomie
    • von Michael Heinrich (Autor)
    • CHF 17.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Neu
    • Umfassende Analysen des globalen Kapitalismus haben wieder Konjunktur, und mit ihnen kommt auch der zwischenzeitlich totgesagte Karl Marx wieder zu unverhofften Ehren (Negri/Hardt, Robert Kurz u.a.). Freilich scheint diese Auseinandersetzung durchweg recht oberflächlich, findet zumindest Michael Heinrich und plädiert somit für eine Neuaneignung der Marxschen Theorie selbst. Daher zeigt er Wege zum Verständnis des Marxschen Hauptwerkes, dem dreibändigen «Das Kapital»…
    • In den Warenkorb
  • Anarchismus Schnellansicht
    • Anarchismus Schnellansicht
    • Anarchismus
    • von Hans J. Degen (Autor)/ Jochen Knoblauch (Autor)
    • CHF 17.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Neu
    • 'Mir tut jeder leid, der nicht mit zwanzig Anarchist war.' Georges Clemenceau Seit Mitte des 19. Jahrhunderts entwickelte sich in den Ländern des Frühkapitalismus im Nordwesten Europas als Gegenbewegung der Sozialismus. Und mit der Entwicklung der ArbeiterInnen-Bewegung begann auch ein großer Entwicklungsprozess für eine allgemeine Emanzipation. Rasch formten sich aus den Diskussionen und Flügelkämpfe zwei Hauptströmungen heraus, die sich auf…
    • In den Warenkorb
Menü schließen
×

Warenkorb