• Asterix- Der goldene HinkelsteinSchnellansicht
    • Asterix- Der goldene HinkelsteinSchnellansicht
    • Asterix- Der goldene Hinkelstein

    • von René Goscinny (Autor)/ Albert Uderzo (Autor)
    • CHF 18.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Das ganze Dorf ist in Aufruhr: Troubadix hat beschlossen, am legendären Gesangswettbewerb für die Barden Galliens teilzunehmen. Der Gewinner des Wettbewerbs wird traditionell mit dem goldenen Hinkelstein ausgezeichnet. Weil auch die Römer großes Interesse an diesem Wettbewerb haben, werden Asterix und Obelix beauftragt, Troubadix zu seinem Schutz zu begleiten. Sie dürfen ihm nicht von der Seite weichen - koste es,…
    • In den Warenkorb
  • Über die ToleranzSchnellansicht
    • Über die ToleranzSchnellansicht
    • Über die Toleranz

    • von Voltaire (Autor)
    • CHF 10.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Voltaires 1763 erschienenes Plädoyer für Toleranz zwischen den Religionen war nie so aktuell wie heute. Seit den Anschlägen auf die Redaktion der Satirezeitschrift Charlie Hebdo hat sich seine Kritik des religiösen Fanatismus wie ein Lauffeuer verbreitet, er selbst gilt als zentrales Symbol für die Freiheit des Geistes: Voltaire-Plakate, versehen mit dem Slogan »Je suis Charlie«, sind in ganz Paris zu…
    • In den Warenkorb
  • Zurück in die ZukunftSchnellansicht
    • Zurück in die ZukunftSchnellansicht
    • Zurück in die Zukunft

    • von Joachim Radkau (Autor)
    • CHF 19.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Sie versprachen sich von der Radioaktivität «ein Ende der Liebestragödien», von der Raumfahrt unendliches Wachstum und befürchteten infolge neuer Technologien Europas Niedergang. Wie stellten sich die Menschen früher die Zukunft vor? Und was sagt uns dies über unsere Gegenwart? Weitere Themen: Frauenstreik! «Wenn Frau will, steht alles still»: Was ist am 14. Juni 1991 passiert? «Ein Psychopath» Napoleon-Biograf Adam Zamoyski über den…
    • In den Warenkorb
  • VersaillesSchnellansicht
    • VersaillesSchnellansicht
    • Versailles

    • von Leonard Horowski (Autor)
    • CHF 19.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Manchmal liegt die Vergangenheit tonnenschwer auf uns Menschen – und erschwert ein Zusammenleben. Können wir sie je überwinden oder auch nur «verarbeiten», wie es etwa die Deutschen auf bewundernswerte Weise hinbekommen haben? In dieser Ausgabe von «NZZ Geschichte» beschäftigen wir uns mit zwei solchen Zerwürfnissen, die in den letzten Monaten wieder aufgebrochen sind: dem amerikanischen Bürgerkrieg und der Franco-Diktatur. Mein…
    • In den Warenkorb
  • Die Freiheit, frei zu seinSchnellansicht
    • Die Freiheit, frei zu seinSchnellansicht
    • Die Freiheit, frei zu sein

    • von Hannah Arendt (Autor)/ Andreas Wirthensohn (Übersetzung)
    • CHF 11.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • »Mein Thema heute, so fürchte ich, ist fast schon beschämend aktuell.« Was ist Freiheit, und was bedeutet sie uns? Begreifen wir sie nur als die Abwesenheit von Furcht und von Zwängen, oder meint Freiheit nicht vielmehr auch, sich an gesellschaftlichen Prozessen zu beteiligen, eine eigene politische Stimme zu haben, um von anderen gehört, erkannt und schließlich erinnert zu werden? Und:…
    • In den Warenkorb
  • Das Café der ExistenzialistenSchnellansicht
    • Das Café der ExistenzialistenSchnellansicht
    • Das Café der Existenzialisten

    • von Rita Seuß (Übersetzung)/ Sarah Bakewell (Autor)
    • CHF 35.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Wie macht man Philosophie aus Aprikosencocktails? Für Sartre kein Problem: Er machte Philosophie aus einem Schwindelgefühl, aus Voyeurismus, Scham, Sadismus, Revolution, Musik und Sex. Sarah Bakewell erzählt mit wunderbarer Leichtigkeit, wie der Existenzialismus zum Lebensgefühl einer Generation wurde, die sich nach radikaler Freiheit und authentischer Existenz sehnte. Paris 1932, im Café Bec-de-Gaz sagt Raymond Aron zu seinem Freund Sartre: "Siehst…
    • In den Warenkorb