• Feuer der Freiheit Schnellansicht
    • Feuer der Freiheit Schnellansicht
    • Feuer der Freiheit
    • von Wolfram Eilenberger (Autor)
    • CHF 35.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Nach dem Weltbestseller »Zeit der Zauberer« - das neue Buch von Wolfram Eilenberger Das abenteuerliche Leben vier außergewöhnlicher Frauen, die in finsterer Zeit für unsere Freiheit kämpftenSimone de Beauvoir, Hannah Arendt, Simone Weil und Ayn Rand: Mit großer Erzählkunst schildert Wolfram Eilenberger die dramatischen Lebenswege der einflussreichsten Philosophinnen des 20. Jahrhunderts. Inmitten der Wirren des Zweiten Weltkrieges legen sie als…
    • In den Warenkorb
  • Wir Optimisten Schnellansicht
    • Wir Optimisten Schnellansicht
    • Wir Optimisten
    • von Diverse Mitwirkende (Autor)
    • CHF 19.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Eigentlich lief alles nach Plan. Im 19. Jahrhundert hatte die moderne Bakteriologie versprochen, die Seuchen abzuschaffen. Impfstoffe, neue Heilmittel und Techniken der Hygiene beglaubigten dieses Versprechen. Bald waren ansteckende Krankheiten nicht mehr die dominierende Todesursache, und auch mehrere Grippepandemien änderten nichts an der Fortschrittsgewissheit, die in Europa, Japan und Nordamerika herrschte. Doch dann kam Covid-19 und erschreckte diese Gesellschaften mit…
    • In den Warenkorb
  • Fatum Schnellansicht
    • Fatum Schnellansicht
    • Fatum
    • von Kyle Harper (Autor)
    • CHF 43.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • FATUM ist das erste Buch, in dem konsequent die katastrophale Rolle untersucht und beschrieben wird, die Klimawandel und Seuchen beim Zusammenbruch des römischen Weltreichs spielten. Gestützt auf neueste wissenschaftliche Erkenntnisse aus dem Bereich der Klimawissenschaft und der Genetik erzählt Kyle Harper die Geschichte eines Infernos, in dem wir wie in einem fernen Spiegel beängstigend vertraute Züge unserer eigenen Welt wiedererkennen.…
    • In den Warenkorb
  • Tschudi Schnellansicht
    • Tschudi Schnellansicht
    • Tschudi
    • CHF 33.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • 1896. Berlin. Die Nationalgalerie Deutschlands erwirbt und zeigt als erstes Museum der Welt die Pariser Moderne: Manet, Monet, Renoir, Rodin. Ein Mann unternimmt das Wagnis, Hugo von Tschudi.Gegen den deutschen Kaiser, gegen die konservativen Fraktionen in der Gesellschaft, gegen alles, was ihn aufhalten will. Ein Augenblick nur, doch die ganze Welt liegt vor einem ausgebreitet und Berlin wird die Welt.…
    • In den Warenkorb
  • Der Krieg ist aus Schnellansicht
    • Der Krieg ist aus Schnellansicht
    • Der Krieg ist aus
    • von Diverse Mitwirkende (Autor)
    • CHF 19.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Der Zweite Weltkrieg ist das am besten untersuchte Kapitel der Schweizer Geschichte. Doch was passierte unmittelbar nach 1945? Man stellt sich vor, dass die Leute die Kapitulation feierten, dass eine Zeit der Rückschau und der Aufarbeitung anbrach – und ein mutiger Aufbruch in die Zukunft folgte. Doch nichts von alldem geschah, oder nur am Rand. In der Schweiz verlängerte man…
    • In den Warenkorb
  • Im Erdölrausch Schnellansicht
    • Im Erdölrausch Schnellansicht
    • Im Erdölrausch
    • von Lea Haller (Hrsg.)
    • CHF 19.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Das Auto? «Gefährlich, unbequem, ganz sicher lächerlich, zu schnell und zum Vergessenwerden verurteilt.» Das meinte Georges Clemenceau, ein französischer Politiker, im ausgehenden 19. Jahrhundert. Clemenceau wurde Ministerpräsident Frankreichs, der Benzinmotor eroberte die Welt – die Ära des Erdöls begann. Es wurde Brennstoff, Nährstoff, Farbstoff, Wirkstoff, Baustoff und Packstoff. Lässt sich ein Leben ohne Öl noch denken? Was trug die Schweiz…
    • In den Warenkorb
  • Umbruch. Die Neue Zürcher Zeitung Schnellansicht
    • Umbruch. Die Neue Zürcher Zeitung Schnellansicht
    • Umbruch. Die Neue Zürcher Zeitung
    • von Friedemann Bartu (Autor)
    • CHF 35.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Die Neue Zürcher Zeitung zählt zu den bedeutendsten Tageszeitungen deutscher Sprache und wird auch international sehr geschätzt. Seit gut zwanzig Jahren durchlebt sie jedoch einen Modernisierungsprozess von großer Radikalität und mit weitreichenden Folgen: Dies ist das Porträt einer nationalen Institution und ihres Wandels. Auch eine Zeitung wie die NZZ muss sich, wie alle Printmedien, im Zeitalter des Internets und der…
    • In den Warenkorb
  • Morgenland Schnellansicht
    • Morgenland Schnellansicht
    • Morgenland
    • No items found
    • CHF 28.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Für einige der vor uns liegenden ökologischen und sozialen Herausforderungen gibt es längst Lösungsansätze. Andere kluge Ideen sind zu Unrecht aus der Debatte verschwunden und verdienen erneut Beachtung. Mit dem Ziel, Möglichkeitsräume für die Zukunft zu öffnen, durchschreitet dieser Jubiläumsband umweltpolitische Denkräume der letzten dreißig Jahre.Von Artenschutz über Postwachstum bis hin zur Verkehrswende: Pfiffige Köpfe stellen das intellektuelle und praktische…
    • In den Warenkorb
  • Die 70er Schnellansicht
    • Die 70er Schnellansicht
    • Die 70er
    • von Ernst Hofacker (Autor)
    • CHF 38.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Die 70er sind das innovationsfreudigste und folgenreichste Jahrzehnt der Popmusik. So unterschiedliche Genres wie Glam, Punk, Reggae und Metal feiern hier ihren Ursprung, nicht zu vergessen Krautrock, Elektropop, Disco, Prog und sogar Hip-Hop.Ernst Hofacker erzählt die Story dieses einzigartigen Jahrzehnts anhand von zehn exemplarischen Daten. Er entfaltet die popkulturelle Vielschichtigkeit, zeigt auf, wie Trends und ihre Gegenbewegungen entstanden, und verfolgt…
    • In den Warenkorb
  • Kauf mich! Schnellansicht
    • Kauf mich! Schnellansicht
    • Kauf mich!
    • No items found
    • CHF 19.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Was hat es zu bedeuten, dass ein einfacher Wirt in Siena bei seinem Tod im Jahr 1533 siebzehn Hemden hinterliess, zudem Handschuhe aus Seide und Armstulpen aus Damast? Es zeigt, dass der Konsum schon früh über das Lebensnotwendige hinausging. In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts entstand im Westen schliesslich eine Massenkonsumgesellschaft. Der Wohlfahrtsstaat hob die Kaufkraft breiter Bevölkerungsschichten. Die…
    • In den Warenkorb
  • Die Erfindung der Intoleranz Schnellansicht
    • Die Erfindung der Intoleranz Schnellansicht
    • Die Erfindung der Intoleranz
    • von Stephen Greenblatt (Autor)
    • CHF 17.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Über das Ende der religiösen Vielfalt und Akzeptanz im alten Rom - eingeläutet durch das Christentum. Das alte Rom war in vielerlei Hinsicht fortschrittlich. Unzählige Götter und Religionen lebten in der Millionenstadt am Tiber nebeneinander - es war eine politische Strategie des Weltreiches, andere Kulturen und deren Rituale zu integrieren, aber auch Religionskritik und Skepsis zu akzeptieren. Wie sich das…
    • In den Warenkorb
  • Keine Enteignung ist auch keine Lösung Schnellansicht
    • Keine Enteignung ist auch keine Lösung Schnellansicht
    • Keine Enteignung ist auch keine Lösung
    • von Sabine Nuss (Autor)
    • CHF 17.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Explodierende Mieten haben den Ruf nach Enteignung großer Immobilienkonzerne laut werden lassen. Das Anliegen findet breite Unterstützung. Entsprechend aufgeregt reagieren jene, die Privateigentum als Inbegriff der Freiheit sehen. Sie warnen vor der Rückkehr des Sozialismus. Zeitgleich wird erbittert über eine europaweite Anpassung des Urheberrechts zur Sicherung digitalen Eigentums gestritten. Unterschiedliche Konflikte, aber beide Ausdruck einer Gesellschaft, deren Ordnung auf privater…
    • In den Warenkorb