• Widerspruch 73 Schnellansicht
    • Widerspruch 73 Schnellansicht
    • Widerspruch 73
    • No items found
    • CHF 25.00 (inkl. MwSt.)
    • Zeitschrift - Neu
    • Nach dem zwischenzeitlich verkündeten »Ende der Geschichte« und dem Wegfall des Kommunismus versprach ein alternativlos gewordener Kapitalismus der freien Märkte Wohlstand und Glück für alle. Seit der Finanzkrise von 2008 gerät diese Form der Ökonomie und der gesellschaftlichen Ideologie zunehmend in eine Glaubwürdigkeitskrise. Statt Freiheit der Lebensentwürfe machen sich Angst und Verunsicherung breit. Widerspruch 73 stellt die Frage nach den…
    • In den Warenkorb
  • Schnüffelstaat Schweiz Schnellansicht
    • Schnüffelstaat Schweiz Schnellansicht
    • Schnüffelstaat Schweiz
    • CHF 45.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Antiquariat
    • Das Buch ist im Anschluss an den Fichenskandal in der Schweiz erschienen. Über dreissig Autorinnen und Autoren äussern sich in diesem aktuellen Buch zum Schnüffelstaat Schweiz. Texte zum Thema von Jean Rudolf von Salis bis Max Frisch Die hundertjährige Geschichte der Politischen Polizei, die Bismarck erzwungen und Furgler ausgebaut hat. Die flächendeckende Bespitzelung einer halben Million Einwohnerinnen und Einwohner, die…
    • In den Warenkorb
  • Wir haben nicht zu verlieren ausser unserer Angst Schnellansicht
    • Wir haben nicht zu verlieren ausser unserer Angst Schnellansicht
    • Wir haben nicht zu verlieren ausser unserer Angst
    • von Fiona Jeffries (Autor)
    • CHF 26.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Neu
    • Wir leben in stürmischen, widersprüchlichen Zeiten. Unsere offenen Gesellschaften werden auf eine Weise herausgefordert, wie es noch vor wenigen Jahren undenkbar gewesen wäre. Wie können wir in einer verunsicherten Welt kritisch denken und produktiv handeln? Das fragt die kanadische Publizistin Fiona Jeffries in diesem ermutigenden und absolut dringlichen Buch. Was hat Menschen in der Geschichte immer schon zum Widerstand ermutigt?…
    • In den Warenkorb
  • Unterwerfung als Freiheit Schnellansicht
    • Unterwerfung als Freiheit Schnellansicht
    • Unterwerfung als Freiheit
    • von Patrick Schreiner (Autor)
    • CHF 17.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Neu
    • Weit über Politik und Wirtschaft hinaus hat sich der Neoliberalismus in unserem Denken und im Alltagsleben verankert. Patrick Schreiner fragt nach den Mechanismen, durch die Menschen neoliberale Ansätze und Ideen als gut, angemessen und alternativlos akzeptieren. Dazu nimmt er das Bildungswesen, Ratgeberliteratur, Esoterik, Sport und Fitness, Stars, das Fernsehen, Soziale Netzwerke sowie Konsum und Lifestyle in den Blick. An diesen…
    • In den Warenkorb
  • Widerspruch 57 Schnellansicht
  • Denknetz Jahrbuch 2017: Technisierte Gesellschaft Schnellansicht
    • Denknetz Jahrbuch 2017: Technisierte Gesellschaft Schnellansicht
    • Denknetz Jahrbuch 2017: Technisierte Gesellschaft
    • von (Hrsg.)
    • CHF 25.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Neu
    • Digitale Revolution und Industrie 4.0 sind Schlagworte, die die politische Debatte über die Zukunft wesentlich bestimmen. In der Regel werden dabei die diagnostizierten Technologieschübe als unausweichliche Fakten dargestellt, denen sich die Gesellschaft dringendst anzupassen habe, um ihre Zukunftsfähigkeit nicht zu verspielen. Im vorliegenden Sammelband soll zunächst ganz konkret gefragt werden: Was ist dran an einer technologiebasierten Umwälzung von Ökonomie und…
    • In den Warenkorb
  • Anleitung zum Populismus Schnellansicht
    • Anleitung zum Populismus Schnellansicht
    • Anleitung zum Populismus
    • von Simon Fritz B. (Autor)
    • CHF 17.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Neu
    • Im Gegensatz zu den vielen akademischen Versuchen, die Grundlagen des Populismus zu analysieren, stellt Fritz B. Simon in diesem Buch die Methoden des Populismus konkret und leicht nachvollziehbar in Form von Handlungsanweisungen dar, so dass sie jedermann befolgen (oder auch bekämpfen) kann. Populismus ist keine Rocket Science. Seine Strategien und Taktiken nutzen die Spielregeln der repräsentativen Demokratie, um sie ad…
    • In den Warenkorb
  • Geschichte der Schweiz im 20. Jahrhundert Schnellansicht
    • Geschichte der Schweiz im 20. Jahrhundert Schnellansicht
    • Geschichte der Schweiz im 20. Jahrhundert
    • von Jakob Tanner (Autor)
    • CHF 52.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Neu
    • Jakob Tanner, der wohl bekannteste Schweizer Zeithistoriker, verortet die Eidgenossenschaft in der Geschichte des 20. Jahrhunderts und zeigt, wie spannend es sein kann, ein kleines Land zu sein.Im Film "Der dritte Mann" von 1949, erklärt Harry Lime seinem Freund: "In den dreißig Jahren unter den Borgias hat es nur Krieg gegeben, Terror, Mord und Blut, aber dafür gab es Michelangelo,…
    • In den Warenkorb
  • Alles könnte anders sein Schnellansicht
    • Alles könnte anders sein Schnellansicht
    • Alles könnte anders sein
    • von Harald Welzer (Autor)
    • CHF 30.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Neu
    • Heute glaubt niemand mehr, dass es unseren Kindern mal besser gehen wird. Muss das so sein? Muss es nicht! Der Soziologe und erprobte Zukunftsarchitekt Harald Welzer entwirft uns eine gute, eine mögliche Zukunft. Anstatt nur zu kritisieren oder zu lamentieren, macht er sich Gedanken, wie eine gute Zukunft aussehen könnte: In realistischen Szenarien skizziert er konkrete Zukunftsbilder u.a. in den…
    • In den Warenkorb
  • Erkenne die Welt Schnellansicht
    • Erkenne die Welt Schnellansicht
    • Erkenne die Welt
    • CHF 32.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Neu
    • Richard David Precht erklärt uns in drei Bänden die großen Fragen, die sich die Menschen durch die Jahrhunderte gestellt haben. Im ersten Teil seiner auf drei Bände angelegten Geschichte der Philosophie beschreibt Richard David Precht die Entwicklung des abendländischen Denkens von der Antike bis zum Mittelalter. Kenntnisreich und detailliert verknüpft er die Linien der großen Menschheitsfragen und verfolgt die Entfaltung…
    • In den Warenkorb
  • Requiem für den amerikanischen Traum Schnellansicht
  • Gleichheit oder Gerechtigkeit Schnellansicht
    • Gleichheit oder Gerechtigkeit Schnellansicht
    • Gleichheit oder Gerechtigkeit
    • von Krebs Angelika (Hrsg.)
    • CHF 24.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Neu
    • »Niemand soll aufgrund von Dingen, für die er nichts kann, schlechter dastehen im Leben als andere.« Gleichheit an unverdienten Lebensaussichten für alle: das ist die Grundintuition des egalitaristischen Mainstream der politischen Philosophie heute. Ist aber Gerechtigkeit wirklich relational, als die Gleichheit der einen mit den anderen zu verstehen? Zielt Gerechtigkeit nicht vielmehr auf die Erfüllung absoluter Standards des menschenwürdigen oder…
    • In den Warenkorb
Menü schließen
×

Warenkorb