• Radikale Alternativen Schnellansicht
    • Radikale Alternativen Schnellansicht
    • Radikale Alternativen
    • von Alberto Acosta (Autor)/ Ulrich Brand (Autor)
    • CHF 22.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Neu
    • Der US-amerikanische Kulturtheoretiker Fredric Jameson sagte einmal, es sei leichter, sich das Ende der Welt vorzustellen als das Ende des Kapitalismus. Entsprechend beherrscht der Wunsch nach Wachstum und die Orientierung am wirtschaftlichen Gewinn seit Jahrzehnten unser Denken. Alternativen zum kapitalistischen System werden meist als reine Utopien belächelt. Doch ist das wirklich so? Können wir nicht die verschiedenen Gegenentwürfe, die sich…
    • In den Warenkorb
  • Kosmopolitismus ohne Illusionen Schnellansicht
    • Kosmopolitismus ohne Illusionen Schnellansicht
    • Kosmopolitismus ohne Illusionen
    • von Seyla Benhabib (Autor)/ Karin Wördemann (Übersetzung)/ Andreas Flieder (Übersetzung)/ Jeanette Ehrmann (Übersetzung)/ Stefan Eich (Übersetzung)
    • CHF 25.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Neu
    • Auch wenn »globale Menschenrechte« mittlerweile zum Standardrepertoire des politischen Diskurses gehören, ist ihre philosophische Rechtfertigung nach wie vor umstrittenes Gebiet. Während zum Beispiel die einen sagen, Menschenrechte seien das trojanische Pferd, mit dem der Westen seinen neoliberalen way of life in alle Welt zu exportieren trachtet, verbinden andere mit der Idee einer Weltbürgerschaft mit verbrieften Rechten einen unzulässigen Eingriff in…
    • In den Warenkorb
  • Geschichte der Schweiz im 20. Jahrhundert Schnellansicht
    • Geschichte der Schweiz im 20. Jahrhundert Schnellansicht
    • Geschichte der Schweiz im 20. Jahrhundert
    • von Jakob Tanner (Autor)
    • CHF 52.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Neu
    • Jakob Tanner, der wohl bekannteste Schweizer Zeithistoriker, verortet die Eidgenossenschaft in der Geschichte des 20. Jahrhunderts und zeigt, wie spannend es sein kann, ein kleines Land zu sein.Im Film "Der dritte Mann" von 1949, erklärt Harry Lime seinem Freund: "In den dreißig Jahren unter den Borgias hat es nur Krieg gegeben, Terror, Mord und Blut, aber dafür gab es Michelangelo,…
    • In den Warenkorb
  • Jenseits des Westens Schnellansicht
    • Jenseits des Westens Schnellansicht
    • Jenseits des Westens
    • von Stefan Weidner (Autor)
    • CHF 33.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Neu
    • Wir waren es gewohnt, dass Europa und Nordamerika die Welt dominieren. In Zeiten der Globalisierung melden nun andere Großmächte politische und wirtschaftliche Ansprüche an und stellen die "westliche" Weltdeutung in Frage. Fortschritt, Säkularisierung, Liberalismus: Warum sollten diese Prinzipien unserer Ideengeschichte für den ganzen Globus gelten? Stefan Weidner ist ein Anhänger der Aufklärung. Gerade deshalb plädiert er dafür, Weltentwürfe aus Arabien,…
    • In den Warenkorb
Menü schließen
×

Warenkorb