• Die Kraft der Demokratie Schnellansicht
    • Die Kraft der Demokratie Schnellansicht
    • Die Kraft der Demokratie
    • von Roger de Weck (Autor)
    • CHF 33.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Liberale Demokratie macht unfrei, Grüne legen Waldbrände, Feministinnen sind totalitär, Reiche werden diskriminiert - das ist die verkehrte Welt der rechten Propaganda. Und während wir hitzig über solche Verdrehungen diskutieren, mutiert die Markt- zur Machtwirtschaft: Big Data und Big Money haben die demokratische Ordnung auf den Kopf gestellt. Die Wirtschaft reguliert den Staat. Rundum bedrängen Autoritäre die Demokratie. Doch warum…
    • In den Warenkorb
  • Hannah Arendt und das 20. Jahrhundert Schnellansicht
    • Hannah Arendt und das 20. Jahrhundert Schnellansicht
    • Hannah Arendt und das 20. Jahrhundert
    • von Diverse Mitwirkende (Autor)
    • CHF 30.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • »Kein Mensch hat das Recht zu gehorchen.« Das 20. Jahrhundert sei ohne Hannah Arendt gar nicht zu verstehen, schrieb der Schriftsteller Amos Elon. Arendt prägte maßgeblich zwei für die Beschreibung dieses Jahrhunderts zentrale Begriffe: Totale Herrschaft und Banalität des Bösen. Dabei blieben Arendts Urteile selten unwidersprochen. Der Band folgt ihrem Blick auf das Zeitalter und zeigt, wie sich in ihrem…
    • In den Warenkorb
  • Widerspruch 74 Schnellansicht
    • Widerspruch 74 Schnellansicht
    • Widerspruch 74
    • von Diverse Mitwirkende (Autor)
    • CHF 25.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Die Beiträge von Widerspruch 74 spiegeln offene Fragen und Diskussionen nach dem Frauenstreik in der Schweiz im Juni 2019. Sie handeln vom Verhältnis zwischen feministischer Bewegung und Organisierung: Wie gehen AktivistInnen mit den Eigendynamiken von florierenden und wieder abebbenden Bewegungen um? Was passiert in Ländern und Regionen mit starken und bleibenden Mobilisierungen, und was lässt sich davon auf die Schweiz übertragen?
    • In den Warenkorb
  • Der grüne Hedonist Schnellansicht
    • Der grüne Hedonist Schnellansicht
    • Der grüne Hedonist
    • CHF 25.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Bedeutet ein umweltfreundlicher Lebensstil wirklich vor allem Verzicht und freudlose Anstrengung? Alexander von Schönburg ist überzeugt: Es muss möglich sein, angenehm und doch halbwegs klimaneutral und ressourcenschonend zu leben – wenn wir den inneren Öko-Schweinehund besiegen und uns beim Reisen, Essen und Shoppen auf das Wesentliche beschränken. Wie wir stillosem Konsumbewusstes Genießen entgegensetzen können, zeigt er unterhaltsam und selbstironisch in diesem Buch.
    • In den Warenkorb
  • Schönes neues England Schnellansicht
    • Schönes neues England Schnellansicht
    • Schönes neues England
    • von Sam Byers (Autor)
    • CHF 33.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Im Vorort Edmundsbury, dem neuen Zufluchtsort der hippen Londoner, toben die Auseinandersetzungen einer ach so schönen neuen Welt: Wie wollen wir wohnen und arbeiten? Und was wollen wir mit niemandem teilen? Sam Byers entwirft das Panorama einer Gesellschaft nach dem Brexit, deren Verwerfungen auch die persönlichsten Beziehungen erschüttern. Das kleine Edmundsbury ist derart angesagt, dass es als das neue London…
    • In den Warenkorb
  • Über Nationalismus Schnellansicht
    • Über Nationalismus Schnellansicht
    • Über Nationalismus
    • von George Orwell (Autor)
    • CHF 11.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Worin unterscheiden sich Patriotismus und Nationalismus? Und was kennzeichnet nationalistisches Denken? Dieser 1945 verfasste Essay erscheint erstmals auf Deutsch und zeigt George Orwell als Ideologiekritiker. Inwieweit er außerdem zum Verständnis derzeitiger kulturkämpferischer Auseinandersetzungen beiträgt, erläutert das Nachwort von Armin Nassehi.
    • In den Warenkorb
  • Klare, lichte Zukunft Schnellansicht
    • Klare, lichte Zukunft Schnellansicht
    • Klare, lichte Zukunft
    • von Paul Mason (Autor)
    • CHF 38.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Stellen Sie sich vor, Sie geben die Kontrolle über große Teile Ihres Lebens an ein Computerprogramm ab, von dem es heißt, es regele das Zusammenleben effektiver als jeder Staat. Was vielen als undenkbar erscheinen mag, erweist sich als bittere Realität, wenn man »Computerprogramm« durch »Markt« ersetzt. Ging der Kapitalismus bislang mit liberalen Freiheitsrechten einher, so nimmt er unter Herrschern wie…
    • In den Warenkorb
  • Kick- Ass Women Schnellansicht
    • Kick- Ass Women Schnellansicht
    • Kick- Ass Women
    • von Mackenzi Lee (Autorin)
    • CHF 28.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Die Weltgeschichte kennt kaum Heldinnen, meint man(n). Ist aber Quatsch. Denn das, was als Weltgeschichte gilt, wird von alten, weißen Männern entschieden. Und die haben ein Faible für ihresgleichen. Oder schon mal von der mächtigsten Verbrecherkönigin New Yorks gehört? Oder der russischen self-made Panzerkommandeurin auf Nazi-Jagd? Von der Jiu-Jitsu-Suffragette, der gefährlichsten Piratin der Weltmeere, der ... nein? Komisch. Dieses Buch versammelt…
    • In den Warenkorb
  • Zehn unbekümmerte Anarchistinnen Schnellansicht
    • Zehn unbekümmerte Anarchistinnen Schnellansicht
    • Zehn unbekümmerte Anarchistinnen
    • von Daniel Roulet, de (Autor)
    • CHF 28.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • 1872 weilt Bakunin in der Uhrenstadt Saint-Imier im Schweizer Jura, wo die Antiautoritäre Internationale gegründet wird. Zehn Frauen werden von den Freiheitsideen angesteckt und beschliessen, nach Südamerika auszuwandern, um dort ein herrschaftsfreies Leben auszuprobieren. Als Kriegskasse beschafft sich jede eine Longines 20A.Zwar beginnt es schlecht, von den beiden vorangegangen Frauen, dem Liebespaar Colette und Juliette, trifft bald die Nachricht ihres gewaltsamen…
    • In den Warenkorb
  • Über die Toleranz Schnellansicht
    • Über die Toleranz Schnellansicht
    • Über die Toleranz
    • von Voltaire (Autor)
    • CHF 10.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Voltaires 1763 erschienenes Plädoyer für Toleranz zwischen den Religionen war nie so aktuell wie heute. Seit den Anschlägen auf die Redaktion der Satirezeitschrift Charlie Hebdo hat sich seine Kritik des religiösen Fanatismus wie ein Lauffeuer verbreitet, er selbst gilt als zentrales Symbol für die Freiheit des Geistes: Voltaire-Plakate, versehen mit dem Slogan »Je suis Charlie«, sind in ganz Paris zu…
    • In den Warenkorb
  • Neue Wege 09.19 Schnellansicht
    • Neue Wege 09.19 Schnellansicht
    • Neue Wege 09.19
    • von Matthias Hui (Hrsg.)/ Geneva Moser (Hrsg.)
    • CHF 9.00 (inkl. MwSt.)
    • Zeitschrift - Softcover
    • «Ein Aufsatz über den Anarchismus muss gegenwärtig zum grössten Teil ein Kampf gegen Vorurteil, Schablone und Schlagwort sein. […] Von hundert Menschen, die wir über das Wesen des Anarchismus interpellieren, werden höchst wahrscheinlich über fünfzig Prozent Anarchismus und Gewalttat gleichstellen, oder wenigstens die Anwendung der Gewalt als notwendigen Bestandteil des anarchistischen Programms bezeichnen.» So schrieb Jean Matthieu 1914 in den Neuen Wegen. Der…
    • In den Warenkorb
  • Reclaim Democracy Schnellansicht
    • Reclaim Democracy Schnellansicht
    • Reclaim Democracy
    • von Ruth Daellenbach (Hrsg.)/ Beat Ringger (Hrsg.)/ Pascal Zwicky (Hrsg.)
    • CHF 23.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Die Demokratie steht auf dem Prüfstand. Ihre tiefgreifende Krise hat nicht erst mit dem Aufstieg von autoritären und rechtsnationalistischen Strömungen begonnen. Sie wird auch durch die Macht der globalen Konzerne, der Banken und der neoliberalen Politik unterminiert. Es reicht deshalb auch nicht aus, bestehende demokratische Rechte und Institutionen zu verteidigen - so notwendig dies auch ist. Demokratie kann vielmehr nur…
    • In den Warenkorb