• Feuer der Freiheit Schnellansicht
    • Feuer der Freiheit Schnellansicht
    • Feuer der Freiheit
    • von Wolfram Eilenberger (Autor)
    • CHF 35.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Nach dem Weltbestseller »Zeit der Zauberer« - das neue Buch von Wolfram Eilenberger Das abenteuerliche Leben vier außergewöhnlicher Frauen, die in finsterer Zeit für unsere Freiheit kämpftenSimone de Beauvoir, Hannah Arendt, Simone Weil und Ayn Rand: Mit großer Erzählkunst schildert Wolfram Eilenberger die dramatischen Lebenswege der einflussreichsten Philosophinnen des 20. Jahrhunderts. Inmitten der Wirren des Zweiten Weltkrieges legen sie als…
    • In den Warenkorb
  • Hegels Philosphie Schnellansicht
    • Hegels Philosphie Schnellansicht
    • Hegels Philosphie
    • von Günther Zöller (Autor)
    • CHF 14.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Hegels Geburtstag jährt sich 2020 zum 250. Mal - seine ebenso berühmte wie berüchtigte Publikation "Grundlinien der Philosophie des Rechts" erschien vor 200 Jahren. Aus diesem doppelten Anlass führt der Münchner Philosoph Günter Zöller klar und konzise in das Werk des bedeutendsten Philosophen des 19. Jahrhunderts ein. Er umreißt seinen politischen und philosophischen Kontext und legt den Fokus der Darstellung…
    • In den Warenkorb
  • G. W. F. Hegel Schnellansicht
    • G. W. F. Hegel Schnellansicht
    • G. W. F. Hegel
    • CHF 21.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Niemand hat entschiedener und mit größerem kognitiven Pathos „seine Zeit in Gedanken erfaßt“ als Georg Wilhelm Friedrich Hegel (1770 – 1831). Hans Friedrich Fuldas Einführung in Leben und Werk des Hauptvertreters des Deutschen Idealismus will den authentischen Hegel präsentieren und möglichst genau zeigen, „wie Hegel es sah“. Fulda hebt Hegels Gedanken von späteren Mißdeutungen ab, erläutert alle Hauptwerke des Philosophen…
    • In den Warenkorb
  • Hegel Schnellansicht
    • Hegel Schnellansicht
    • Hegel
    • von Klaus Vieweg (Autor)
    • CHF 46.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Jedes Jahr am 14. Juli soll Georg Wilhelm Friedrich Hegel ein Glas Champagner auf den Beginn der Französischen Revolution getrunken haben. Diese Revolution war das sein Leben und Denken prägende Ereignis. Das Grundmotiv der Freiheit durchzieht den gesamten Denk- und Lebensweg des bedeutendsten Philosophen des 19. Jahrhunderts. Zu Hegels 250. Geburtstag erscheint die erste umfassende deutschsprachige Biographie dieses Meisterdenkers seit…
    • In den Warenkorb
  • Hannah Arendt und das 20. Jahrhundert Schnellansicht
    • Hannah Arendt und das 20. Jahrhundert Schnellansicht
    • Hannah Arendt und das 20. Jahrhundert
    • von Diverse Mitwirkende (Autor)
    • CHF 30.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • »Kein Mensch hat das Recht zu gehorchen.« Das 20. Jahrhundert sei ohne Hannah Arendt gar nicht zu verstehen, schrieb der Schriftsteller Amos Elon. Arendt prägte maßgeblich zwei für die Beschreibung dieses Jahrhunderts zentrale Begriffe: Totale Herrschaft und Banalität des Bösen. Dabei blieben Arendts Urteile selten unwidersprochen. Der Band folgt ihrem Blick auf das Zeitalter und zeigt, wie sich in ihrem…
    • In den Warenkorb
  • Simone de Beauvoir Schnellansicht
    • Simone de Beauvoir Schnellansicht
    • Simone de Beauvoir
    • von Kate Kirkpatrick (Autorin)
    • CHF 35.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Simone de Beauvoir war eine der einflussreichsten Intellektuellen des zwanzigsten Jahrhunderts. Ihr Buch „Das andere Geschlecht“ hat die Art und Weise, wie wir über Geschlechtergrenzen denken, für immer verändert. Dennoch wurde ihr Leben weitgehend falsch dargestellt und zutiefst missverstanden. Kate Kirkpatrick greift auf bisher unveröffentlichte Tagebücher und Briefe zurück, und gibt einen spannenden Einblick in Beauvoirs Beziehungen, ihre Philosophie der Freiheit und der Liebe und ihr Ringen darum,…
    • In den Warenkorb
  • Unter Druck Schnellansicht
  • Warum Denken traurig macht Schnellansicht
    • Warum Denken traurig macht Schnellansicht
    • Warum Denken traurig macht
    • von Steiner George (Autor)
    • CHF 14.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Einen brillanten Essay, eine Variation in zehn Sätzen über Glanz und Elend des Denkens legt George Steiner hier vor. Was geschieht in unserem Geist, wenn wir zu grübeln beginnen? Ist es möglich, »gradlinig« zu denken? Und ist es ein Grund zur Verzweiflung, dass man selbst in Momenten größter Intimität die Gedanken des Geliebten nicht erfassen kann?
    • In den Warenkorb
  • Dissidentisches Denken Schnellansicht
    • Dissidentisches Denken Schnellansicht
    • Dissidentisches Denken
    • von Marko Martin (Autor)
    • CHF 55.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Im Gedenkjahr an die Wende(n) des Jahres 1989: die geistigen Vorarbeiter, dissidentischen Denker und Wortführer der Kritik an den Regimen und Ideologien Marko Martins essayistisch-erzählerische Spurensuche nimmt uns mit auf eine europäische (mitunter auch außereuropäische) Reise zu Orten, zu Büchern und vor allem zu Menschen, deren Denken uns gegen die Erinnerungslosigkeit helfen kann: Die meisten sind Überlebende einer Zeit, die…
    • In den Warenkorb
  • Das passende Leben Schnellansicht
    • Das passende Leben Schnellansicht
    • Das passende Leben
    • von Remo Largo (Autor)
    • CHF 21.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Lebe ich wirklich das Leben, das zu mir passt? Das Lebenswerk des bekannten Entwicklungsforschers und Bestsellerautors (»Babyjahre«) Remo H. Largo - das befreiende Buch gegen Leistungsdruck, Selbstoptimierung und Wachstumswahn. Jeder wünscht sich ein erfülltes Leben. Doch so simpel es scheint, so schwer ist es, im Einklang mit sich und anderen zu leben. Meist gilt es, fremdbestimmt Erwartungen zu erfüllen. Remo…
    • In den Warenkorb
  • Hannah Arendt Schnellansicht
    • Hannah Arendt Schnellansicht
    • Hannah Arendt
    • von Maike Weisspflug (Autor)
    • CHF 31.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Seit ihrer Wiederentdeckung in den letzten Jahren ist Hannah Arendt aus den öffentlichen Debatten zu Freiheit, Unterdrückung und Flucht kaum mehr wegzudenken. Doch nicht nur, was sie dachte, ist von schlagender Aktualität, genauso bedeutsam ist, wie sie dachte. Maike Weißpflug präsentiert uns eine unentdeckte Hannah Arendt und geht in ihrer mitreißend erzählten Studie den Quellen ihres höchst ungewöhnlichen Denkstils nach.…
    • In den Warenkorb
  • Zeit der Zauberer Schnellansicht
    • Zeit der Zauberer Schnellansicht
    • Zeit der Zauberer
    • von Wolfram Eilenberger (Autor)
    • CHF 35.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Die Jahre 1919 bis 1929 markieren eine Epoche unvergleichlicher geistiger Kreativität, in der Gedanken zum ersten Mal gedacht wurden, ohne die das Leben und Denken in unserer Gegenwart nicht dasselbe wäre. Die großen Philosophen Ludwig Wittgenstein, Walter Benjamin, Ernst Cassirer und Martin Heidegger prägten diese Epoche und ließen die deutsche Sprache ein letztes Mal vor der Katastrophe des Zweiten Weltkriegs…
    • In den Warenkorb