• Wir Optimisten Schnellansicht
    • Wir Optimisten Schnellansicht
    • Wir Optimisten
    • von Diverse Mitwirkende (Autor)
    • CHF 19.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Eigentlich lief alles nach Plan. Im 19. Jahrhundert hatte die moderne Bakteriologie versprochen, die Seuchen abzuschaffen. Impfstoffe, neue Heilmittel und Techniken der Hygiene beglaubigten dieses Versprechen. Bald waren ansteckende Krankheiten nicht mehr die dominierende Todesursache, und auch mehrere Grippepandemien änderten nichts an der Fortschrittsgewissheit, die in Europa, Japan und Nordamerika herrschte. Doch dann kam Covid-19 und erschreckte diese Gesellschaften mit…
    • In den Warenkorb
  • Der Krieg ist aus Schnellansicht
    • Der Krieg ist aus Schnellansicht
    • Der Krieg ist aus
    • von Diverse Mitwirkende (Autor)
    • CHF 19.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Der Zweite Weltkrieg ist das am besten untersuchte Kapitel der Schweizer Geschichte. Doch was passierte unmittelbar nach 1945? Man stellt sich vor, dass die Leute die Kapitulation feierten, dass eine Zeit der Rückschau und der Aufarbeitung anbrach – und ein mutiger Aufbruch in die Zukunft folgte. Doch nichts von alldem geschah, oder nur am Rand. In der Schweiz verlängerte man…
    • In den Warenkorb
  • Im Erdölrausch Schnellansicht
    • Im Erdölrausch Schnellansicht
    • Im Erdölrausch
    • von Lea Haller (Hrsg.)
    • CHF 19.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Das Auto? «Gefährlich, unbequem, ganz sicher lächerlich, zu schnell und zum Vergessenwerden verurteilt.» Das meinte Georges Clemenceau, ein französischer Politiker, im ausgehenden 19. Jahrhundert. Clemenceau wurde Ministerpräsident Frankreichs, der Benzinmotor eroberte die Welt – die Ära des Erdöls begann. Es wurde Brennstoff, Nährstoff, Farbstoff, Wirkstoff, Baustoff und Packstoff. Lässt sich ein Leben ohne Öl noch denken? Was trug die Schweiz…
    • In den Warenkorb
  • Kauf mich! Schnellansicht
    • Kauf mich! Schnellansicht
    • Kauf mich!
    • No items found
    • CHF 19.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Was hat es zu bedeuten, dass ein einfacher Wirt in Siena bei seinem Tod im Jahr 1533 siebzehn Hemden hinterliess, zudem Handschuhe aus Seide und Armstulpen aus Damast? Es zeigt, dass der Konsum schon früh über das Lebensnotwendige hinausging. In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts entstand im Westen schliesslich eine Massenkonsumgesellschaft. Der Wohlfahrtsstaat hob die Kaufkraft breiter Bevölkerungsschichten. Die…
    • In den Warenkorb
  • Aufruhr in der Schweiz Schnellansicht
    • Aufruhr in der Schweiz Schnellansicht
    • Aufruhr in der Schweiz
    • von Thomas Buomberger (Autor)
    • CHF 19.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Die Schweiz gilt als Wiege der direkten Demokratie; fast scheint uns, sie sei schon immer dagewesen. Der Blick zurück aber zeigt Aufruhr und Gewalt. Wer mehr Mitsprache wollte, musste sie erkämpfen. Und wer mehr Macht bekam, so wie die Liberalen vor und nach 1848, der wollte sie nicht teilen. Nicht mit den Konservativen und schon gar nicht mit dem «Pöbel».…
    • In den Warenkorb
  • Mensch und Maschine Schnellansicht
    • Mensch und Maschine Schnellansicht
    • Mensch und Maschine
    • von (Autor)
    • CHF 23.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Zuerst standen sie als Grossrechner im Dienst des Militärs, in Unternehmen und in der Verwaltung. Sie versprachen Geschwindigkeit und Effizienz in der Datenverwaltung. Spezialisten kümmerten sich darum, dass sie liefen. Dann entdeckten wir, dass man mit ihnen spielen kann. Wir vernetzten sie untereinander und begannen über Computer zu kommunizieren. Nähme man sie uns heute weg, stünde die Welt still. Weitere…
    • In den Warenkorb
  • Die Kontrolle der Lust Schnellansicht
    • Die Kontrolle der Lust Schnellansicht
    • Die Kontrolle der Lust
    • von Claudia Mäder (Autor)
    • CHF 19.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Bereits in der Antike war der Sex keine völlig freie Sache. Es waren gesellschaftliche und medizinische Regeln einzuhalten. Die frühen Christen aber erfanden ein völlig neues Schuldregime. Sie zerrten den Sex ans Licht und wollten alles über ihn wissen. Immer wieder aufs Neue ist der Sex seither pathologisiert, psychologisch und moralisch aufgeladen worden. Weitere Themen: Zerstörungswut.Geschleifte Tempel, zertrümmerte Statuen: Catherine…
    • In den Warenkorb
  • Zurück in die Zukunft Schnellansicht
    • Zurück in die Zukunft Schnellansicht
    • Zurück in die Zukunft
    • von Joachim Radkau (Autor)
    • CHF 19.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Sie versprachen sich von der Radioaktivität «ein Ende der Liebestragödien», von der Raumfahrt unendliches Wachstum und befürchteten infolge neuer Technologien Europas Niedergang. Wie stellten sich die Menschen früher die Zukunft vor? Und was sagt uns dies über unsere Gegenwart? Weitere Themen: Frauenstreik! «Wenn Frau will, steht alles still»: Was ist am 14. Juni 1991 passiert? «Ein Psychopath» Napoleon-Biograf Adam Zamoyski über den…
    • In den Warenkorb
  • Die Geburt der Schweiz Schnellansicht
    • Die Geburt der Schweiz Schnellansicht
    • Die Geburt der Schweiz
    • von Rolf Holenstein (Autor)
    • CHF 19.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Am 12. September 1848 zimmerten die Verfassungsmacher ein politisches Gesamtkunstwerk, das das zerrüttete Land zum stabilsten Staat und zur einzigen demokratischen Republik Europas machte. Wie konnte das gelingen? Wer steckt hinter dieser Heldentat? Und wieso feiern wir nicht im September unseren Nationalfeiertag? Weitere Themen: Wie die Schweizerische Eidgenossenschaft 1648 unabhängig wurde. Teil VI der Serie «Schlüsselmomente der Schweizer Geschichte» von…
    • In den Warenkorb
  • Land der Spione Schnellansicht
    • Land der Spione Schnellansicht
    • Land der Spione
    • von Lea Haller (Autor)
    • CHF 19.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Bereits während des Ersten Weltkriegs war die Schweiz ein Hotspot der Nachrichtendienste. Im Zweiten Weltkrieg wurde das neutrale Land erneut zur grössten Geheimdienst-Drehscheibe: Die Amerikaner legten hier den Grundstein für die spätere Macht der CIA. Allen Dulles, der wichtigste Agent der Alliierten, konnte gerade noch einreisen, bevor die Nazis die Grenze schlossen. Als er in Zürich die Journalistin Mary Bancroft…
    • In den Warenkorb
  • 1918 Schnellansicht
    • 1918 Schnellansicht
    • 1918
    • No items found
    • CHF 19.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Am Ende des Ersten Weltkriegs lagen gleich drei mächtige Imperien in Trümmern: jenes der Habsburger, der Osmanen und der Romanows. Die alte Stabilität dieser Vielvölkerreiche war mit einem Schlag weg. Was nun folgte, war nicht Frieden, sondern ein gefährliches Chaos. Ost-, Mittel- und Südeuropa stürzten in blutige ethnische und nationalistische Konflikte, die am Ende vier Millionen Menschen das Leben kosteten…
    • In den Warenkorb
  • Das radikale Böse Schnellansicht
    • Das radikale Böse Schnellansicht
    • Das radikale Böse
    • von Jörg Baberowski (Autor)
    • CHF 19.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Zugegeben, wir waren ein bisschen nervös, als wir den Text zur Geschichte der Gewalt bei Jörg Baberowski, Professor für die Geschichte Osteuropas an der Humboldt-Universität zu Berlin, bestellt hatten. Dass der Artikel hervorragend sein würde, daran zweifelten wir nicht, Baberowski ist einer der führenden Experten für den Stalinismus und hat mit Räume der Gewalt ein brillantes Buch zum Thema geschrieben. Ein Glück,…
    • In den Warenkorb