Die Geburt der Schweiz

Wie die Verfassung von 1848 zustande kam

von Rolf Holenstein (Autor)
Buch (Softcover), 116 Seiten, NZZ Geschichte, 2018

Am 12. September 1848 zimmerten die Verfassungsmacher ein politisches Gesamtkunstwerk, das das zerrüttete Land zum stabilsten Staat und zur einzigen demokratischen Republik Europas machte. Wie konnte das gelingen? Wer steckt hinter dieser Heldentat? Und wieso feiern wir nicht im September unseren Nationalfeiertag?

Weitere Themen:

  • Wie die Schweizerische Eidgenossenschaft 1648 unabhängig wurde. Teil VI der Serie «Schlüsselmomente der Schweizer Geschichte» von Thomas Maissen.
  • Mehr Selfies, mehr Egoismus, mehr Singlehaushalte: Wir leben im Zeitalter der Vereinzelung. Zeit, einen Blick auf die lange Geschichte der Einsamkeit zu werfen.
  • Die Historikerin Elisabeth Joris im Gespräch über ihr Leben und die Geschichte der Schweizer Frauen.

CHF 19.00 (inkl. MwSt.)

Beim Lieferanten bestellt.

Buchdetails

TitelDie Geburt der Schweiz
UntertitelWie die Verfassung von 1848 zustande kam
ProduktartBuch
EinbandSoftcover
SortimentNeu
VerlagNZZ Geschichte
ReiheNZZ Geschichte
ISBN978-3-03810-351-6
Erscheinungsjahr2018
Anzahl Seiten116