• Viel zu lernen du noch hast Schnellansicht
    • Demnächst am Lager
      Viel zu lernen du noch hast Schnellansicht
    • Viel zu lernen du noch hast
    • von Catherine Newmark (Hrsg.)
    • CHF 18.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Über "Star Wars" lässt sich wunderbar philosophieren: Hat Luke Skywalker einen Ödipuskomplex? Ist der Jedi-Orden eine postmoderne Religion? War Heidegger ein Sith-Lord? Und wie um alles in der Welt kann man Wookies verstehen? Dieses Buch versammelt philosophische, kulturhistorische und politische Analysen: von der durchkomponierten Mythologie der ersten drei Filme bis zu den archetypischen Familienkonstellationen der Skywalkers; von der rätselhaften «Force»…
    • Weiterlesen
  • John Rawls Schnellansicht
    • John Rawls Schnellansicht
    • John Rawls
    • von Thomas W. Pogge (Autor)
    • CHF 17.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Diese kritische Einführung in das Leben und Werk von John Rawls aus der Feder eines seiner Schüler behandelt gründlich und kompetent die historische Entwicklung, philosophische Begründung und politische Anwendbarkeit der Rawlsschen Gerechtigkeitskonzeption. Wie stellt sich Rawls eine völlig gerechte Gesellschaft vor? Warum sollten liberale Bürger ihre nicht konsensfähigen Werküberzeugungen beim Argumentieren und Abstimmen im politischen Bereich ausklammern? Was bedeutet dieser…
    • In den Warenkorb
  • Anarchismus Schnellansicht
    • Anarchismus Schnellansicht
    • Anarchismus
    • von Hans J. Degen (Autor)/ Jochen Knoblauch (Autor)
    • CHF 17.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • 'Mir tut jeder leid, der nicht mit zwanzig Anarchist war.' Georges Clemenceau Seit Mitte des 19. Jahrhunderts entwickelte sich in den Ländern des Frühkapitalismus im Nordwesten Europas als Gegenbewegung der Sozialismus. Und mit der Entwicklung der ArbeiterInnen-Bewegung begann auch ein großer Entwicklungsprozess für eine allgemeine Emanzipation. Rasch formten sich aus den Diskussionen und Flügelkämpfe zwei Hauptströmungen heraus, die sich auf…
    • In den Warenkorb
  • Hannah Arendt Schnellansicht
    • Hannah Arendt Schnellansicht
    • Hannah Arendt
    • von Alois Prinz (Autor)
    • CHF 14.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Hannah Arendt (1906-1975) ist eine der bedeutendsten Denkerinnen des 20. Jahrhunderts. In einer Zeit, als Frauen an der Universität noch eine Ausnahme waren, studierte sie u. a. bei Martin Heidegger und Edmund Husserl und promovierte 1928 bei Karl Jaspers. Mit dem 17 Jahre älteren Heidegger ging sie eine geheime Liebesbeziehung ein, mit Jaspers blieb sie bis zu dessen Tod freundschaftlich…
    • In den Warenkorb
  • Prokla 186: Politische Ökonomie des Internets Schnellansicht
    • Prokla 186: Politische Ökonomie des Internets Schnellansicht
    • Prokla 186: Politische Ökonomie des Internets
    • No items found
    • CHF 29.00 (inkl. MwSt.)
    • -
    • Seinen Ruf als dezentraler, hierarchiefreier und demokratischer Raum hat das Internet spätestens mit den Snowden-Enthüllungen eingebüßt. Die materielle Infrastruktur des Internets zeigt: Riesige und nur wenige Internet-Knotenpunkte konzentrieren die gesamten transatlantischen Datenströme. Zudem ist die Ökonomie des Internets sehr stark von Oligopolen und wie der geographische Raum von topographischen Verbindungen, Grenzen und Zentren und einer Peripherie geprägt. Große Teile der…
    • In den Warenkorb
  • Ethik des Wettbewerbs Schnellansicht
    • Ethik des Wettbewerbs Schnellansicht
    • Ethik des Wettbewerbs
    • von Christoph Lütge (Autor)
    • CHF 18.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Viele Menschen lehnen das Wettbewerbsprinzip mit ethisch motivierten Argumenten ab. Sie prangern das Konkurrenzdenken an, rufen nach Mäßigung und wenden sich gegen zu viel Ökonomisierung. Wettbewerb verderbe die Moral, so die Behauptung. Dagegen vertritt Christoph Lütge, Professor für Wirtschaftsethik an der TU München, die These, dass verstärkter Wettbewerb ethischen Zwecken in vieler Hinsicht dienen kann. Antipathien gegen Wettbewerb beruhen dagegen…
    • In den Warenkorb
  • MarxnoMarx Schnellansicht
    • MarxnoMarx Schnellansicht
    • MarxnoMarx
    • von Cédric Wermuth (Hrsg.)/ Beat Ringger (Hrsg.)
    • CHF 23.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Am 5. Mai 2018 würde Karl Marx seinen 200. Geburtstag feiern. Anlass für Cédric Wermuth und Beat Ringger, bei linken Frauen und Männern in der Schweiz nachzufragen. Ist das Werk von Marx für euch überholt oder weiterhin unverzichtbar? Wo kann mit Marx weitergedacht werden, wo nicht? Woran reibt ihr euch bei Marx, worüber regt ihr euch auf?Mit Beiträgen von Vania…
    • In den Warenkorb
  • Puer robustus Schnellansicht
    • Puer robustus Schnellansicht
    • Puer robustus
    • von Dieter Thomä (Autor)
    • CHF 47.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Dieses Buch verhilft einem in Vergessenheit geratenen Störenfried - vielleicht dem Störenfried par excellence - zu einem großen Comeback: dem puer robustus, dem kräftigen Knaben, der auf eigene Faust handelt, sich nicht an die Regeln hält, der aneckt, aufbegehrt und auch mal zuschlägt. Als Unhold oder Held, Schreck- oder Leitbild hatte er über drei Jahrhunderte hinweg die Gemüter großer Dichter…
    • In den Warenkorb
  • Absoluter Gegenstoß Schnellansicht
    • Absoluter Gegenstoß Schnellansicht
    • Absoluter Gegenstoß
    • von Slavoj Žižek (Autor)/ Frank Born (Übersetzung)
    • CHF 38.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Der bekannte Philosoph und Kulturkritiker Slavoj Žižek schließt mit seinem neuen Buch ›Absoluter Gegenstoß. Versuch einer Neubegründung des dialektischen Materialismus‹ an seine umfangreiche Hegel-Neudeutung ›Weniger als Nichts‹ aus dem Jahr 2014 an. Ausgehend von Hegel unternimmt er nichts weniger als eine Neubestimmung des philosophischen Materialismus: In drei Teilen entfaltet er sein Vorhaben, Hegels Begriff des absoluten Gegenstoßes zu einem allgemeinen…
    • In den Warenkorb
  • 1967: Das Jahr der zwei Sommer Schnellansicht
    • 1967: Das Jahr der zwei Sommer Schnellansicht
    • 1967: Das Jahr der zwei Sommer
    • von Sabine Pamperrien (Autor)
    • CHF 33.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • In den USA war es der Hippie-Summer of love und zugleich der Sommer der schwersten Rassenunruhen. In England findet bei Keith Richards die erste Drogenrazzia statt. Die Beatles bringen ›St. Pepper's Lonely Hearts Club Band‹ heraus. In Deutschland stirbt Konrad Adenauer im Alter von 91 Jahren und der 26-jährige Student Benno Ohnesorg wird erschossen. Die Gruppe 47 wird 20 Jahre…
    • In den Warenkorb
  • Jäger, Hirten, Kritiker Schnellansicht
    • Jäger, Hirten, Kritiker Schnellansicht
    • Jäger, Hirten, Kritiker
    • CHF 28.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Dass unsere Welt sich gegenwärtig rasant verändert, weiß inzwischen jeder. Doch wie reagieren wir darauf? Die einen feiern die digitale Zukunft mit erschreckender Naivität und erwarten die Veränderungen wie das Wetter. Die Politik scheint den großen Umbruch nicht ernst zu nehmen. Sie dekoriert noch einmal auf der Titanic die Liegestühle um. Andere warnen vor der Diktatur der Digitalkonzerne aus dem…
    • In den Warenkorb
  • Bürokratie Schnellansicht
    • Bürokratie Schnellansicht
    • Bürokratie
    • von David Graeber (Autor)/ Hans Freudl (Übersetzung)/ Hennig Dedekind (Übersetzung)
    • CHF 32.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • David Graeber, der bedeutendste Anthropologe unserer Zeit, entfaltet eine fulminante und längst überfällige Fundamentalkritik der globalen Bürokratie! Er erforscht die Ursprünge unserer Sehnsucht nach Regularien und entlarvt ihre Bedeutung als Mittel zur Ausübung von Gewalt.Wir alle hassen Bürokraten. Wir können es nicht fassen, dass wir einen Großteil unserer Lebenszeit damit verbringen müssen, Formulare auszufüllen. Doch zugleich nährt der Glaube an…
    • In den Warenkorb