• Widerspruch 69 Schnellansicht
  • Denknetz Jahrbuch 2017: Technisierte Gesellschaft Schnellansicht
    • Denknetz Jahrbuch 2017: Technisierte Gesellschaft Schnellansicht
    • Denknetz Jahrbuch 2017: Technisierte Gesellschaft
    • von Denknetz (Hrsg.)
    • CHF 25.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Digitale Revolution und Industrie 4.0 sind Schlagworte, die die politische Debatte über die Zukunft wesentlich bestimmen. In der Regel werden dabei die diagnostizierten Technologieschübe als unausweichliche Fakten dargestellt, denen sich die Gesellschaft dringendst anzupassen habe, um ihre Zukunftsfähigkeit nicht zu verspielen. Im vorliegenden Sammelband soll zunächst ganz konkret gefragt werden: Was ist dran an einer technologiebasierten Umwälzung von Ökonomie und…
    • In den Warenkorb
  • Die Geburt der Schweiz Schnellansicht
    • Demnächst am Lager
      Die Geburt der Schweiz Schnellansicht
    • Die Geburt der Schweiz
    • von Rolf Holenstein (Autor)
    • CHF 19.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Am 12. September 1848 zimmerten die Verfassungsmacher ein politisches Gesamtkunstwerk, das das zerrüttete Land zum stabilsten Staat und zur einzigen demokratischen Republik Europas machte. Wie konnte das gelingen? Wer steckt hinter dieser Heldentat? Und wieso feiern wir nicht im September unseren Nationalfeiertag? Weitere Themen: Wie die Schweizerische Eidgenossenschaft 1648 unabhängig wurde. Teil VI der Serie «Schlüsselmomente der Schweizer Geschichte» von…
    • Weiterlesen
  • 1918 Schnellansicht
    • Demnächst am Lager
      1918 Schnellansicht
    • 1918
    • No items found
    • CHF 19.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Am Ende des Ersten Weltkriegs lagen gleich drei mächtige Imperien in Trümmern: jenes der Habsburger, der Osmanen und der Romanows. Die alte Stabilität dieser Vielvölkerreiche war mit einem Schlag weg. Was nun folgte, war nicht Frieden, sondern ein gefährliches Chaos. Ost-, Mittel- und Südeuropa stürzten in blutige ethnische und nationalistische Konflikte, die am Ende vier Millionen Menschen das Leben kosteten…
    • Weiterlesen
  • Der Zar von Zürich Schnellansicht
    • Demnächst am Lager
      Der Zar von Zürich Schnellansicht
    • Der Zar von Zürich
    • No items found
    • CHF 19.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Niemand war im Bundesstaat mächtiger als Alfred Escher. Der Zürcher Politiker und Industriemagnat katapultierte die Schweiz in die Moderne, wurde aber zuletzt das Opfer seiner eigenen Erfolgsgeschichte. Seine Ämterkumulation und seine antidemokratische Gesinnung waren bereits zu seinen Lebzeiten ein Auslaufmodell – er starb vereinsamt. Was seinem Nachruhm nichts antat: Auch 200 Jahre nach seiner Geburt gilt Alfred Escher als Lichtgestalt…
    • Weiterlesen
  • Eine kurze Geschichte der Menschheit Schnellansicht
    • Eine kurze Geschichte der Menschheit Schnellansicht
    • Eine kurze Geschichte der Menschheit
    • von Yuval Noah Harari (Autor)/ Jürgen Neuenbauer (Übersetzung)
    • CHF 21.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Der Mensch: Krone der Schöpfung oder Schrecken des Ökosystems? Wie haben wir, Homo Sapiens, es geschafft, den Kampf der sechs menschlichen Spezies ums Überleben für uns zu entscheiden? Warum ließen unsere Vorfahren, die einst Jäger und Sammler waren, sich nieder, betrieben Ackerbau und gründeten Städte und Königreiche? Warum begannen wir, an Götter zu glauben, an Nationen, an Menschenrechte? Warum setzen…
    • In den Warenkorb
  • Auf die Wirklichkeit zeigen Schnellansicht
    • Auf die Wirklichkeit zeigen Schnellansicht
    • Auf die Wirklichkeit zeigen
    • von Helmut Lethen (Hrsg.)/ Ludwig Jäger (Hrsg.)/ Albrecht Koschorke (Hrsg.)
    • CHF 35.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Der Reader versammelt programmatische Ansätze der kulturwissenschaftlichen Auseinandersetzung mit dem Problem der Evidenz aus demBlickpunkt der Sprach-, Geschichts-, Kunst- und Literaturwissenschaft, Medientheorie, Anthropologie und Soziologie. Mit Beiträgen u.a. von Rüdiger Campe, Iris Daermann, Egon Flaig, Peter Geimer, Vinzenz Hediger, Caspar Hirschi, Ludwig Jäger, AlbrechtKoschorke, Helmut Lethen, Jakob Moser, Inka Mülder-Bach, Jan-Dirk Müller, Karl Schlögel, Florian Sprenger, Jakob Tanner, Marcus Twellmann,…
    • In den Warenkorb
  • Die Bildung und das Netz Schnellansicht
    • Die Bildung und das Netz Schnellansicht
    • Die Bildung und das Netz
    • von Martin Lindner (Autor)
    • CHF 49.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • 600 Seiten, das grosse ganze Bild. Mindesthaltbarkeit: Fünf Jahre. Zugleich ein Buch über die Zeitgeschichte seit 1970. Und eine Art Landkarte, die helfen kann, die richtige Entscheidungen über unsere Lern- und Wissensprozesse zu treffen- für das eigene Leben, für das berufliche Umfeld, für die Organisationen, in wir eingebunden sind, und am Ende für die ganze Gesellschaft.
    • In den Warenkorb
  • The Innovators Schnellansicht
    • The Innovators Schnellansicht
    • The Innovators
    • von Walter Isaacson (Autor)/ Susanne Kuhlmann-Krieg (Übersetzung)
    • CHF 36.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Sind sie jetzt Nerds, Weltverbesserer oder Spieler - diejenigen, die alles für möglich halten und nur durch die Frontscheibe schauen? Der Steve-Jobs-Biograf Walter Isaacson gibt diesen Vordenkern des digitalen Zeitalters ein Gesicht. Er blickt auf Erfinder und abenteuerlustige Unternehmer, die keine Grenzen akzeptieren, die unerbittlich und lustvoll Zukunft machen wollen. Die großen Namen wie Jobs und Gates stehen dabei immer…
    • In den Warenkorb
  • Ungleichheit Schnellansicht
    • Ungleichheit Schnellansicht
    • Ungleichheit
    • von Anthony B. Atkinson (Autor)/ Hainer Kober (Übersetzung)
    • CHF 37.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Soziale Ungleichheit ist das Grundproblem unserer Zeit. Zwischen Superreich und Bettelarm klafft heute weltweit ein Abgrund, der tiefer und breiter ist denn je. Was sollten, was können, was müssen wir tun? Seine Antwort darauf bringt Atkinson in einem epochemachenden Meisterwerk auf den Punkt.Ein Prozent der Weltbevölkerung besitzt über 50 Prozent des Weltvermögens - Tendenz steigend. 99 Prozent der Weltbevölkerung diskutieren…
    • In den Warenkorb
  • How Music Got Free Schnellansicht
    • How Music Got Free Schnellansicht
    • How Music Got Free
    • von Stephen Witt (Autor)/ Markus Bennemann (Übersetzung)
    • CHF 28.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Ein Musikpirat, ein mächtiger Plattenboss, eine revolutionäre Erfindung und eine illegale Webseite, die unfassbare Datenmengen anbietet. Spannend wie ein Krimi erzählt Stephen Witt zum ersten Mal die wahre Geschichte hinter der Revolution in der Musikindustrie: Wie die Handlungen einiger weniger Menschen sich zufällig so überkreuzten, dass am Ende der von niemandem beabsichtigte Niedergang der Musikindustrie durch mp3 und Internettauschbörsen stand.
    • In den Warenkorb
  • Max Weber Schnellansicht
    • Max Weber Schnellansicht
    • Max Weber
    • von Jürgen Kaube (Autor)
    • CHF 37.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Bereits als Dreizehnjähriger studiert er die Werke Machiavellis und Luthers, mit neunundzwanzig wird er Professor, er ist zeitweise glühender Nationalist und sieht sich als Gesellschaftstourist dennoch gern den American Way of Life an: Max Weber (1864-1920) gehört nicht nur zu den einflussreichsten Denkern der Moderne, sondern ist zugleich eine der schillerndsten, widersprüchlichsten Persönlichkeiten des deutschen Geisteslebens im ausgehenden 19. und…
    • In den Warenkorb