Ausgewählt:

Schnüffelstaat Schweiz

CHF 45.00 (inkl. MwSt.)

Schnüffelstaat Schweiz

Hundert Jahre sind genug

Buch (Softcover), 255 Seiten, Limmat, 1990

Das Buch ist im Anschluss an den Fichenskandal in der Schweiz erschienen.

Über dreissig Autorinnen und Autoren äussern sich in diesem aktuellen Buch zum Schnüffelstaat Schweiz.

  • Texte zum Thema von Jean Rudolf von Salis bis Max Frisch
  • Die hundertjährige Geschichte der Politischen Polizei, die Bismarck erzwungen und Furgler ausgebaut hat.
  • Die flächendeckende Bespitzelung einer halben Million Einwohnerinnen und Einwohner, die in unzähligen Registern fichiert wurden: von der Älpler- bis zur Verräterkartei.
  • Die Bachmannschaften und Listen der Militärs, die Oppositionelle in Lagern internieren wollten.
  • Berufsverbotsopfer, die hinterhältig kaltgestellt wurden.
  • Die Zukunftsszenarien: Durchmarsch in die computerisierte Überwachung oder Abschaffung der Schnüffelpolizei
  • Tips für Registrierte: wie man Fichen liest, was rechtlich möglich ist.
  • Alle wackligen Staatsschutzparagraphen und Geheimverordnungen im vollen Wortlaut.

CHF 45.00 (inkl. MwSt.)

Antiquariat

Am Lager

Buchdetails

TitelSchnüffelstaat Schweiz
UntertitelHundert Jahre sind genug
ProduktartBuch
EinbandSoftcover
SortimentAntiquariat
VerlagLimmat
ISBN3-85791-170-0
Erscheinungsjahr1990
Anzahl Seiten255
Menü schließen
×

Warenkorb