• Wer kriegt was – und warum? Schnellansicht
    • Wer kriegt was – und warum? Schnellansicht
    • Wer kriegt was – und warum?
    • von Alvin E. Roth (Autor)/ Thorsten Schmidt (Übersetzung)
    • CHF 21.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Wenn's nicht um Geld geht: Ein Nobelpreisträger zeigt, wie wir Märkte für uns nutzen können Wie finden Eltern die richtige Schule für ihr Kind? Oder Jobsuchende den richtigen Arbeitgeber - und umgekehrt? Wie finden Nierenkranke den richtigen Organspender? Und Singles den richtigen Partner? Nobelpreisträger Alvin Roth zeigt, was geschieht, wenn wir etwas wollen, das für Geld allein nicht zu kriegen…
    • In den Warenkorb
  • Anleitung zum Populismus Schnellansicht
    • Anleitung zum Populismus Schnellansicht
    • Anleitung zum Populismus
    • von Simon Fritz B. (Autor)
    • CHF 17.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Im Gegensatz zu den vielen akademischen Versuchen, die Grundlagen des Populismus zu analysieren, stellt Fritz B. Simon in diesem Buch die Methoden des Populismus konkret und leicht nachvollziehbar in Form von Handlungsanweisungen dar, so dass sie jedermann befolgen (oder auch bekämpfen) kann. Populismus ist keine Rocket Science. Seine Strategien und Taktiken nutzen die Spielregeln der repräsentativen Demokratie, um sie ad…
    • In den Warenkorb
  • Geschichte der Schweiz im 20. Jahrhundert Schnellansicht
    • Geschichte der Schweiz im 20. Jahrhundert Schnellansicht
    • Geschichte der Schweiz im 20. Jahrhundert
    • von Jakob Tanner (Autor)
    • CHF 52.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Jakob Tanner, der wohl bekannteste Schweizer Zeithistoriker, verortet die Eidgenossenschaft in der Geschichte des 20. Jahrhunderts und zeigt, wie spannend es sein kann, ein kleines Land zu sein.Im Film "Der dritte Mann" von 1949, erklärt Harry Lime seinem Freund: "In den dreißig Jahren unter den Borgias hat es nur Krieg gegeben, Terror, Mord und Blut, aber dafür gab es Michelangelo,…
    • In den Warenkorb
  • Bullshit Jobs Schnellansicht
    • Bullshit Jobs Schnellansicht
    • Bullshit Jobs
    • von David Graeber (Autor)/ Sebastian Vogel (Übersetzung)
    • CHF 36.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Ein Bullshit-Job ist eine Beschäftigungsform, die so völlig sinnlos, unnötig oder schädlich ist, dass selbst der Arbeitnehmer ihre Existenz nicht rechtfertigen kann. Es geht also gerade nicht um Jobs, die niemand machen will, sondern um solche, die eigentlich niemand braucht.Im Zuge des technischen Fortschritts sind zahlreiche Arbeitsplätze durch Maschinen ersetzt worden. Trotzdem ist die durchschnittliche Arbeitszeit nicht etwa gesunken, sondern…
    • In den Warenkorb
  • Alles könnte anders sein Schnellansicht
    • Alles könnte anders sein Schnellansicht
    • Alles könnte anders sein
    • von Harald Welzer (Autor)
    • CHF 30.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Heute glaubt niemand mehr, dass es unseren Kindern mal besser gehen wird. Muss das so sein? Muss es nicht! Der Soziologe und erprobte Zukunftsarchitekt Harald Welzer entwirft uns eine gute, eine mögliche Zukunft. Anstatt nur zu kritisieren oder zu lamentieren, macht er sich Gedanken, wie eine gute Zukunft aussehen könnte: In realistischen Szenarien skizziert er konkrete Zukunftsbilder u.a. in den…
    • In den Warenkorb
  • Leben 3.0 Schnellansicht
    • Leben 3.0 Schnellansicht
    • Leben 3.0
    • von Max Tegmark (Autor)/ Hubert Mania (Übersetzung)
    • CHF 36.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Künstliche Intelligenz ist unsere unausweichliche Zukunft. Wird sie uns ins Verderben stürzen oder zur Weiterentwicklung des Homo sapiens beitragen? Die Nobelpreis-Schmiede Massachusetts Institute of Technology ist der bedeutendste technologische Think Tank der USA. Dort arbeitet Professor Max Tegmark mit den weltweit führenden Entwicklern künstlicher Intelligenz zusammen, die ihm exklusive Einblicke in ihre Labors gewähren. Die Erkenntnisse, die er daraus zieht,…
    • In den Warenkorb
  • Gleichheit oder Gerechtigkeit Schnellansicht
    • Gleichheit oder Gerechtigkeit Schnellansicht
    • Gleichheit oder Gerechtigkeit
    • von Krebs Angelika (Hrsg.)
    • CHF 24.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • »Niemand soll aufgrund von Dingen, für die er nichts kann, schlechter dastehen im Leben als andere.« Gleichheit an unverdienten Lebensaussichten für alle: das ist die Grundintuition des egalitaristischen Mainstream der politischen Philosophie heute. Ist aber Gerechtigkeit wirklich relational, als die Gleichheit der einen mit den anderen zu verstehen? Zielt Gerechtigkeit nicht vielmehr auf die Erfüllung absoluter Standards des menschenwürdigen oder…
    • In den Warenkorb
  • Jean Ziegler Schnellansicht
    • Jean Ziegler Schnellansicht
    • Jean Ziegler
    • von Jürg Wegelin (Autor)
    • CHF 25.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Jean Ziegler ist der streitbarste und - nach Roger Federer - international wohl bekannteste Vertreter der Schweiz. Für die einen ist er ein einsamer Kämpfer gegen Armut und Hunger in Afrika und anderswo auf der Welt, für die anderen schlicht ein Nestbeschmutzer. Der linksradikale Professor der Soziologie, Bestsellerautor und Uno-Diplomat Ziegler kennt in seinen Anklagen gegen die Mächtigen der Welt…
    • In den Warenkorb
  • Die Erfindung der Leistung Schnellansicht
    • Die Erfindung der Leistung Schnellansicht
    • Die Erfindung der Leistung
    • von Nina Verheyen (Autor)
    • CHF 32.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Unsere Gesellschaft ist eine Leistungsgesellschaft. Aber was meinen wir, wenn wir von "Leistung" sprechen? Wie wurde Leistung zu einer vermeintlich objektiven, individuellen Größe und wie haben sich soziale Beziehungen und Gefühle dadurch verändert? Warum definieren sich Menschen über ihre Leistung - oder über das, was sie und andere dafür halten? Anschaulich und erhellend beschreibt Nina Verheyen, wie sich das Verständnis…
    • In den Warenkorb
  • Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus Schnellansicht
    • Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus Schnellansicht
    • Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus
    • von Shoshana Zuboff (Autor)/ Bernhard Schmid (Übersetzung)
    • CHF 41.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Gegen den Big-Other-Kapitalismus ist Big Brother harmlos.Die Menschheit steht am Scheideweg, sagt die Harvard-Ökonomin Shoshana Zuboff. Bekommt die Politik die wachsende Macht der High-Tech-Giganten in den Griff? Oder überlassen wir uns der verborgenen Logik des Überwachungskapitalismus? Wie reagieren wir auf die neuen Methoden der Verhaltensauswertung und -manipulation, die unsere Autonomie bedrohen? Akzeptieren wir die neuen Formen sozialer Ungleichheit? Ist Widerstand…
    • In den Warenkorb
  • Deadline Schnellansicht
    • Deadline Schnellansicht
    • Deadline
    • von Constantin Seibt (Autor)
    • CHF 16.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Wohin wollen wir? Was wollen wir und was nicht? Und wie zur Hölle machen wir das am klügsten? Zeitungen scheuen diese Debatte: Naturgemäß interessiert sie weder Vergangenheit noch Zukunft, sondern nur die nächste Nummer. Was fehlt, ist eine Strategie für den Journalismus im 21. Jahrhundert. Denn dieser verabschiedet sich in hohem Tempo von der traditionellen Nachrichtenmaschinerie. Gefragt sind neue Qualitäten:…
    • In den Warenkorb
  • Geschichte der Zukunft Schnellansicht
    • Geschichte der Zukunft Schnellansicht
    • Geschichte der Zukunft
    • von Joachim Radkau (Autor)
    • CHF 38.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Bald werden uns kleine Reaktoren im Garten mit Energie versorgen. Das Waldsterben lässt sich nicht mehr aufhalten. Der Sozialismus macht ein Ende mit der sozialen Ungerechtigkeit. Wirklich? Joachim Radkau hat erforscht, wie sich die Deutschen seit 1945 ihre Zukunft ausgemalt haben. Hoffnungen und Ängste, Prognosen und Visionen, fatale Irrtümer und unerwartete Wendungen: Im Rückblick staunt man, wie sicher wir zu…
    • In den Warenkorb