Quellen zur Geschichte der Menschenrechte

Von der amerikanischen Revolution zu den Vereinten Nationen

von Bardo Fassbender (Hrsg.)
Buch (Softcover), 136 Seiten, Reclam, 2014
Wo immer die Freiheit der Menschen unterdrückt wird, wird der Ruf nach Menschenrechten laut. In der Aufklärung formuliert, zeigten sie erstmals in der Amerikanischen und der Französischen Revolution ihre Brisanz und Durchschlagskraft. So leicht ihre Forderung ist, so schwierig aber scheint ihre Umsetzung. Der Band versammelt grundlegende Texte zur Geschichte der Menschenrechte von der Amerikanischen Revolution bis zur Proklamation der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen nach dem Zweiten Weltkrieg im Originalwortlaut sowie, gegebenenfalls, in deutscher Übersetzung.

CHF 7.00 (inkl. MwSt.)

Nur noch wenige am Lager

Buchdetails

TitelQuellen zur Geschichte der Menschenrechte
UntertitelVon der amerikanischen Revolution zu den Vereinten Nationen
ProduktartBuch
EinbandSoftcover
SortimentNeu
VerlagReclam
ReiheReclams Universal-Bibliothek
ISBN978-3-15-019209-2
Erscheinungsjahr2014
Anzahl Seiten136