• Mit Rechten reden Schnellansicht
    • Mit Rechten reden Schnellansicht
    • Mit Rechten reden

    • von Per Leo (Autor)/ Maximilian Steinbeis (Autor)/ Daniel-Pascal Zorn (Autor)
    • CHF 20.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Mit Rechten reden heißt nicht nur, mit Rechthabern streiten. Sondern auch mit Gegnern, die Rechte haben. Und mit Linken.Demokratie ist kein Salon. Die Republik lebt vom Streit, von Rede und Gegenrede, nicht nur von Bekenntnissen und moralischer Zensur. Dieser Leitfaden zeigt, dass es in der Auseinandersetzung mit »Rechtspopulismus« und »Neuen Rechten« um mehr geht als die Macht des besseren Arguments. Es…
    • In den Warenkorb
  • Das Kommunikationsbuch Schnellansicht
    • Das Kommunikationsbuch Schnellansicht
    • Das Kommunikationsbuch

    • von Mikael Krogerus (Autor)/ Roman Tschäppeler (Autor)
    • CHF 26.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Was ist eine gute Frage? Warum wechseln wir selten unsere Meinung? Wie setzt man sich im Streit mit dem Partner am besten durch? Wie hält man eine gute Rede? Wie ein effizientes Meeting? Und wie bringe ich dort meine Ideen durch? Das Kommunikationsbuch gibt praktische Antworten auf diese und 39 weitere Fragen aus den Kommunikationswissenschaften. Scheinbar schwerfällige Theorien von Aristoteles…
    • In den Warenkorb
  • Geschichte der Zukunft Schnellansicht
    • Geschichte der Zukunft Schnellansicht
    • Geschichte der Zukunft

    • von Joachim Radkau (Autor)
    • CHF 38.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Bald werden uns kleine Reaktoren im Garten mit Energie versorgen. Das Waldsterben lässt sich nicht mehr aufhalten. Der Sozialismus macht ein Ende mit der sozialen Ungerechtigkeit. Wirklich? Joachim Radkau hat erforscht, wie sich die Deutschen seit 1945 ihre Zukunft ausgemalt haben. Hoffnungen und Ängste, Prognosen und Visionen, fatale Irrtümer und unerwartete Wendungen: Im Rückblick staunt man, wie sicher wir zu…
    • In den Warenkorb
  • John Rawls Schnellansicht
    • John Rawls Schnellansicht
    • John Rawls

    • von Thomas W. Pogge (Autor)
    • CHF 17.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Diese kritische Einführung in das Leben und Werk von John Rawls aus der Feder eines seiner Schüler behandelt gründlich und kompetent die historische Entwicklung, philosophische Begründung und politische Anwendbarkeit der Rawlsschen Gerechtigkeitskonzeption. Wie stellt sich Rawls eine völlig gerechte Gesellschaft vor? Warum sollten liberale Bürger ihre nicht konsensfähigen Werküberzeugungen beim Argumentieren und Abstimmen im politischen Bereich ausklammern? Was bedeutet dieser…
    • In den Warenkorb
  • Anarchismus Schnellansicht
    • Anarchismus Schnellansicht
    • Anarchismus

    • von Hans J. Degen (Autor)/ Jochen Knoblauch (Autor)
    • CHF 17.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • 'Mir tut jeder leid, der nicht mit zwanzig Anarchist war.' Georges Clemenceau Seit Mitte des 19. Jahrhunderts entwickelte sich in den Ländern des Frühkapitalismus im Nordwesten Europas als Gegenbewegung der Sozialismus. Und mit der Entwicklung der ArbeiterInnen-Bewegung begann auch ein großer Entwicklungsprozess für eine allgemeine Emanzipation. Rasch formten sich aus den Diskussionen und Flügelkämpfe zwei Hauptströmungen heraus, die sich auf…
    • In den Warenkorb
  • Hannah Arendt Schnellansicht
    • Hannah Arendt Schnellansicht
    • Hannah Arendt

    • von Alois Prinz (Autor)
    • CHF 14.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Hannah Arendt (1906-1975) ist eine der bedeutendsten Denkerinnen des 20. Jahrhunderts. In einer Zeit, als Frauen an der Universität noch eine Ausnahme waren, studierte sie u. a. bei Martin Heidegger und Edmund Husserl und promovierte 1928 bei Karl Jaspers. Mit dem 17 Jahre älteren Heidegger ging sie eine geheime Liebesbeziehung ein, mit Jaspers blieb sie bis zu dessen Tod freundschaftlich…
    • In den Warenkorb
  • Prokla 186: Politische Ökonomie des Internets Schnellansicht
    • Prokla 186: Politische Ökonomie des Internets Schnellansicht
    • Prokla 186: Politische Ökonomie des Internets

    • No items found
    • CHF 29.00 (inkl. MwSt.)
    • -
    • Seinen Ruf als dezentraler, hierarchiefreier und demokratischer Raum hat das Internet spätestens mit den Snowden-Enthüllungen eingebüßt. Die materielle Infrastruktur des Internets zeigt: Riesige und nur wenige Internet-Knotenpunkte konzentrieren die gesamten transatlantischen Datenströme. Zudem ist die Ökonomie des Internets sehr stark von Oligopolen und wie der geographische Raum von topographischen Verbindungen, Grenzen und Zentren und einer Peripherie geprägt. Große Teile der…
    • In den Warenkorb
  • Ethik des Wettbewerbs Schnellansicht
    • Ethik des Wettbewerbs Schnellansicht
    • Ethik des Wettbewerbs

    • von Christoph Lütge (Autor)
    • CHF 18.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Viele Menschen lehnen das Wettbewerbsprinzip mit ethisch motivierten Argumenten ab. Sie prangern das Konkurrenzdenken an, rufen nach Mäßigung und wenden sich gegen zu viel Ökonomisierung. Wettbewerb verderbe die Moral, so die Behauptung. Dagegen vertritt Christoph Lütge, Professor für Wirtschaftsethik an der TU München, die These, dass verstärkter Wettbewerb ethischen Zwecken in vieler Hinsicht dienen kann. Antipathien gegen Wettbewerb beruhen dagegen…
    • In den Warenkorb
  • Jäger, Hirten, Kritiker Schnellansicht
    • Jäger, Hirten, Kritiker Schnellansicht
    • Jäger, Hirten, Kritiker

    • CHF 28.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Dass unsere Welt sich gegenwärtig rasant verändert, weiß inzwischen jeder. Doch wie reagieren wir darauf? Die einen feiern die digitale Zukunft mit erschreckender Naivität und erwarten die Veränderungen wie das Wetter. Die Politik scheint den großen Umbruch nicht ernst zu nehmen. Sie dekoriert noch einmal auf der Titanic die Liegestühle um. Andere warnen vor der Diktatur der Digitalkonzerne aus dem…
    • In den Warenkorb
  • Bürokratie Schnellansicht
    • Bürokratie Schnellansicht
    • Bürokratie

    • von David Graeber (Autor)/ Hans Freudl (Übersetzung)/ Hennig Dedekind (Übersetzung)
    • CHF 32.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • David Graeber, der bedeutendste Anthropologe unserer Zeit, entfaltet eine fulminante und längst überfällige Fundamentalkritik der globalen Bürokratie! Er erforscht die Ursprünge unserer Sehnsucht nach Regularien und entlarvt ihre Bedeutung als Mittel zur Ausübung von Gewalt.Wir alle hassen Bürokraten. Wir können es nicht fassen, dass wir einen Großteil unserer Lebenszeit damit verbringen müssen, Formulare auszufüllen. Doch zugleich nährt der Glaube an…
    • In den Warenkorb
  • Maschinendämmerung Schnellansicht
    • Maschinendämmerung Schnellansicht
    • Maschinendämmerung

    • von Thomas Rid (Autor)
    • CHF 33.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Sind wir auf dem Weg in eine schöne neue Cyberwelt? Vernetzte Haushaltsgeräte und selbstfahrende Autos könnten bald so alltäglich sein wie permanentes Lifelogging und Maschinen, die unsere Gedanken lesen. Wie ist es eigentlich dazu gekommen? Wie wurden Maschinen nicht nur Ersatz für unsere Muskelkraft, sondern ein unverzichtbarer Begleiter, dem wir sogar das Denken überlassen? Kontrollieren wir noch unsere Maschinen, oder…
    • In den Warenkorb
  • Bildung als Provokation Schnellansicht
    • Bildung als Provokation Schnellansicht
    • Bildung als Provokation

    • CHF 30.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Alle reden von Bildung. Sie wurde zu einer säkularen Heilslehre für die Lösung aller Probleme - von der Bekämpfung der Armut bis zur Integration von Migranten, vom Klimawandel bis zum Kampf gegen den Terror. Während aber "Bildung" als Schlagwort in unserer Gesellschaft omnipräsent geworden ist, ist der Gebildete, ja jeder ernsthafte Bildungsanspruch zur Provokation geworden. Die Gründe dafür nennt Konrad…
    • In den Warenkorb