• Bullshit Jobs Schnellansicht
    • Bullshit Jobs Schnellansicht
    • Bullshit Jobs
    • von David Graeber (Autor)/ Sebastian Vogel (Übersetzung)
    • CHF 36.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Ein Bullshit-Job ist eine Beschäftigungsform, die so völlig sinnlos, unnötig oder schädlich ist, dass selbst der Arbeitnehmer ihre Existenz nicht rechtfertigen kann. Es geht also gerade nicht um Jobs, die niemand machen will, sondern um solche, die eigentlich niemand braucht.Im Zuge des technischen Fortschritts sind zahlreiche Arbeitsplätze durch Maschinen ersetzt worden. Trotzdem ist die durchschnittliche Arbeitszeit nicht etwa gesunken, sondern…
    • In den Warenkorb
  • Alles könnte anders sein Schnellansicht
    • Alles könnte anders sein Schnellansicht
    • Alles könnte anders sein
    • von Harald Welzer (Autor)
    • CHF 30.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Heute glaubt niemand mehr, dass es unseren Kindern mal besser gehen wird. Muss das so sein? Muss es nicht! Der Soziologe und erprobte Zukunftsarchitekt Harald Welzer entwirft uns eine gute, eine mögliche Zukunft. Anstatt nur zu kritisieren oder zu lamentieren, macht er sich Gedanken, wie eine gute Zukunft aussehen könnte: In realistischen Szenarien skizziert er konkrete Zukunftsbilder u.a. in den…
    • In den Warenkorb
  • Kampf oder Untergang! Schnellansicht
    • Kampf oder Untergang! Schnellansicht
    • Kampf oder Untergang!
    • von Noam Chomsky (Autor)/ Emran Feroz (Autor)
    • CHF 25.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Noam Chomsky ist einer der wichtigsten Denker der Gegenwart. Der emeritierte MIT-Professor am weltbekannten Massachusetts Institute of Technology gilt als ein "Mann für alles". In diesem Buch spricht Chomsky über die großen Fragen: Warum herrscht auf unserer Welt weiterhin so viel Ungleichheit? Leben wir bereits in der Dystopie? Steht die Menschheit am Rande der Selbstauslöschung? Warum begehren die "99 Prozent"…
    • In den Warenkorb
  • Karl Barth Schnellansicht
    • Karl Barth Schnellansicht
    • Karl Barth
    • von Christiane Tietz (Autor)
    • CHF 41.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • «Ein grauenerregendes Schauspiel für alle nicht Schwindelfreien»: So beschrieb der bedeutendste Theologe des 20.Jahrhunderts sein Denken. Christiane Tietz erzählt in dieser ersten deutschsprachigen Biographie seit Jahrzehnten Karl Barths Leben im Widerspruch - gegen den theologischen Mainstream, gegen den Nationalsozialismus und privat, unter einem Dach mit Ehefrau und Geliebter, im Widerspruch mit sich selbst. Ihr anschauliches Buch lässt einen der faszinierendsten…
    • In den Warenkorb
  • Gleichheit oder Gerechtigkeit Schnellansicht
    • Gleichheit oder Gerechtigkeit Schnellansicht
    • Gleichheit oder Gerechtigkeit
    • von Krebs Angelika (Hrsg.)
    • CHF 24.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • »Niemand soll aufgrund von Dingen, für die er nichts kann, schlechter dastehen im Leben als andere.« Gleichheit an unverdienten Lebensaussichten für alle: das ist die Grundintuition des egalitaristischen Mainstream der politischen Philosophie heute. Ist aber Gerechtigkeit wirklich relational, als die Gleichheit der einen mit den anderen zu verstehen? Zielt Gerechtigkeit nicht vielmehr auf die Erfüllung absoluter Standards des menschenwürdigen oder…
    • In den Warenkorb
  • Manufacturing Consent Schnellansicht
    • Manufacturing Consent Schnellansicht
    • Manufacturing Consent
    • von Edward S. Herman (Autor)/ Noam Chomsky (Autor)
    • CHF 19.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Contrary to the usual image of the press as cantankerous, obstinate, and ubiquitous in its search for truth, Edward Herman and Noam Chomsky depict how an underlying elite consensus largely structures all facets of the news. They skilfully dissect the way in which the marketplace and the economics of publishing significantly shape the news. They reveal how issues are framed…
    • In den Warenkorb
  • Feministische Theorien zur Einführung Schnellansicht
  • Jenseits von Gut und Böse Schnellansicht
    • Jenseits von Gut und Böse Schnellansicht
    • Jenseits von Gut und Böse
    • CHF 17.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Seit Charles Darwin wissen wir: Wir sind kaum mehr als »nackte Affen«. Und doch erklären wir uns moralisch gern zu höheren Wesen. Aber was wäre, wenn uns gerade die Unterscheidung in Gut und Böse ins Unglück stürzte? Wenn es uns ohne Moral besser ginge? Michael Schmidt-Salomon, streitbarer Kämpfer gegen den Geist unserer Zeit, entlarvt den freien Willen und die religiös…
    • In den Warenkorb
  • Das Seelenleben der Tiere Schnellansicht
    • Demnächst am Lager
      Das Seelenleben der Tiere Schnellansicht
    • Das Seelenleben der Tiere
    • von Peter Wohlleben (Autor)
    • CHF 43.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Der Nr.-1-Bestseller jetzt mit faszinierenden Fotos Ein hinterlistiger Hahn? Ein beschämtes Pferd? Ein treu liebender Kolkrabe? Die Gefühlswelt der Tiere im Wald und auf dem Hof ist viel reicher, als wir je geahnt haben. Peter Wohlleben öffnet uns die Augen und zeigt eine Tierwelt, in der mitgefühlt, geliebt und genussvoll gelebt wird. Jetzt erscheint der Bestseller im Großformat, reich bebildert…
    • Weiterlesen
  • Menschenwürde Schnellansicht
    • Menschenwürde Schnellansicht
    • Menschenwürde
    • von Eva Weber-Guskar (Hrsg.)/ Mario Brandhorst (Hrsg.)
    • CHF 25.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Menschenwürde wird oft als »absoluter Wert« bezeichnet, als »unantastbar« oder »unverfügbar«. Während die einen sie für eine zentrale Idee der Moral halten, weisen andere sie zurück: Weil nichts »absolut« und »unverfügbar« sei, könne es auch keine Menschenwürde geben. In diesem Band wird neben diesen Positionen erstmals eine dritte ausführlich diskutiert. Ihr zufolge ist die Menschenwürde bezüglich Genese und Geltung zwar…
    • In den Warenkorb
  • Deadline Schnellansicht
    • Deadline Schnellansicht
    • Deadline
    • von Constantin Seibt (Autor)
    • CHF 16.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Wohin wollen wir? Was wollen wir und was nicht? Und wie zur Hölle machen wir das am klügsten? Zeitungen scheuen diese Debatte: Naturgemäß interessiert sie weder Vergangenheit noch Zukunft, sondern nur die nächste Nummer. Was fehlt, ist eine Strategie für den Journalismus im 21. Jahrhundert. Denn dieser verabschiedet sich in hohem Tempo von der traditionellen Nachrichtenmaschinerie. Gefragt sind neue Qualitäten:…
    • In den Warenkorb
  • Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen Schnellansicht
    • Demnächst am Lager
      Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen Schnellansicht
    • Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen
    • von Axel Hacke (Autor)
    • CHF 25.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Wir leben in aufgewühlten und aufwühlenden Zeiten, die Grundlagen unseres bisherigen Zusammenlebens sind bedroht: Zeit, sich wieder einmal ein paar wichtige Fragen zu stellen. Was bedeutet es eigentlich für jeden Einzelnen, wenn Lüge, Rücksichtslosigkeit und Niedertracht an die Macht drängen oder sie schon errungen haben? Wenn so erfolgreich in der Öffentlichkeit gegen alle bekannten Regeln des Anstands verstoßen wird? Was…
    • Weiterlesen