Nach der Flut das Feuer

von James Baldwin (Autor)
Buch (Softcover), 128 Seiten, DTV, 2020

Dies ist das Buch, das James Baldwin weltweit berühmt machte und auf das alle Zeitgenössischen Bücher zum Thema Rassismus zurück gehen: zärtlich im Zorn, persönlich, stilistisch brillant.
James Baldwin war zehn Jahre alt, als er zum ersten Mal Opfer weißer Polizeigewalt wurde. Dreißig Jahre später, 1963, brach ›Nach der Flut das Feuer ‒ The Fire Next Time‹ wie ein Inferno über die amerikanische Gesellschaft herein und wurde sofort zum Bestseller. Baldwin rief dazu auf, dem rassistischen Alptraum, der die Weißen ebenso plage wie die Schwarzen, gemeinsam ein Ende zu machen. Ein Ruf, der heute wieder sein ganzes provokatives Potenzial entlädt: »Die Welt ist nicht länger weiß, und sie wird nie mehr weiß sein.«

CHF 16.00 (inkl. MwSt.)

Nur noch wenige am Lager

Buchdetails

TitelNach der Flut das Feuer
Untertitel
ProduktartBuch
EinbandSoftcover
SortimentNeu
VerlagDTV
ISBN978-3-423-14736-1
Erscheinungsjahr2020
Anzahl Seiten128