• Bullshit Jobs Schnellansicht
    • Bullshit Jobs Schnellansicht
    • Bullshit Jobs

    • von David Graeber (Autor)/ Sebastian Vogel (Übersetzung)
    • CHF 36.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Ein Bullshit-Job ist eine Beschäftigungsform, die so völlig sinnlos, unnötig oder schädlich ist, dass selbst der Arbeitnehmer ihre Existenz nicht rechtfertigen kann. Es geht also gerade nicht um Jobs, die niemand machen will, sondern um solche, die eigentlich niemand braucht.Im Zuge des technischen Fortschritts sind zahlreiche Arbeitsplätze durch Maschinen ersetzt worden. Trotzdem ist die durchschnittliche Arbeitszeit nicht etwa gesunken, sondern…
    • In den Warenkorb
  • Alles könnte anders sein Schnellansicht
    • Alles könnte anders sein Schnellansicht
    • Alles könnte anders sein

    • von Harald Welzer (Autor)
    • CHF 30.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Heute glaubt niemand mehr, dass es unseren Kindern mal besser gehen wird. Muss das so sein? Muss es nicht! Der Soziologe und erprobte Zukunftsarchitekt Harald Welzer entwirft uns eine gute, eine mögliche Zukunft. Anstatt nur zu kritisieren oder zu lamentieren, macht er sich Gedanken, wie eine gute Zukunft aussehen könnte: In realistischen Szenarien skizziert er konkrete Zukunftsbilder u.a. in den…
    • In den Warenkorb
  • Karl Barth Schnellansicht
    • Karl Barth Schnellansicht
    • Karl Barth

    • von Christiane Tietz (Autor)
    • CHF 41.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • «Ein grauenerregendes Schauspiel für alle nicht Schwindelfreien»: So beschrieb der bedeutendste Theologe des 20.Jahrhunderts sein Denken. Christiane Tietz erzählt in dieser ersten deutschsprachigen Biographie seit Jahrzehnten Karl Barths Leben im Widerspruch - gegen den theologischen Mainstream, gegen den Nationalsozialismus und privat, unter einem Dach mit Ehefrau und Geliebter, im Widerspruch mit sich selbst. Ihr anschauliches Buch lässt einen der faszinierendsten…
    • In den Warenkorb
  • Wer beherrscht die Welt? Schnellansicht
    • Wer beherrscht die Welt? Schnellansicht
    • Wer beherrscht die Welt?

    • von Noam Chomsky (Autor)/ Hainer Kober (Übersetzung)/ Norbert Juraschitz (Übersetzung)/ Karlheinz Dürr (Übersetzung)
    • CHF 17.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Nach wie vor betrachten sich die USA grundsätzlich als die Guten - selbst dann, wenn sie das Gleiche tun wie jene Staaten, denen sie Böses unterstellen: Zivilflugzeuge abschießen, willkürlich Leute inhaftieren und umbringen, in fremde Länder einmarschieren. Und sie nehmen in Kauf, dass die Existenz der Menschheit bedroht ist wie noch nie. Dabei gäbe es die Chance auf Frieden und…
    • In den Warenkorb
  • Digitaler Humanismus Schnellansicht
    • Digitaler Humanismus Schnellansicht
    • Digitaler Humanismus

    • CHF 33.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Autonomer Individualverkehr und Pflege-Roboter, softwaregesteuerte Kundenkorrespondenz und Social Media, Big-Data-Ökonomie und Clever-Bots, Industrie 4.0: Die Digitalisierung hat gewaltige ökonomische, aber auch kulturelle und ethische Wirkungen. In Form eines Brückenschlags zwischen Philosophie und Science-Fiction entwickelt dieses Buch die philosophischen Grundlagen eines Digitalen Humanismus, für den die Unterscheidung zwischen menschlichem Denken, Empfinden und Handeln einerseits und softwaregesteuerten, algorithmischen Prozessen andererseits zentral ist.…
    • In den Warenkorb
  • Kultur Schnellansicht
    • Kultur Schnellansicht
    • Kultur

    • von Terry Eagleton (Autor)/ Hainer Kober (Übersetzung)
    • CHF 28.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Was macht den Mensch zum Menschen? Generationen von Philosophen haben sich mit dieser Frage befasst, doch wohl keiner hat sie bislang mit der Leichtigkeit und dem funkelnden Geist eines Terry Eagleton beantworten können. Eagleton macht die Kultur als prägenden Aspekt unseres Menschseins aus und spannt in dieser so scharfsinnigen wie witzigen Analyse den Bogen von Klassikern wie Johann Gottfried Herder…
    • In den Warenkorb
  • Die Erfindung der Leistung Schnellansicht
    • Die Erfindung der Leistung Schnellansicht
    • Die Erfindung der Leistung

    • von Nina Verheyen (Autor)
    • CHF 32.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Unsere Gesellschaft ist eine Leistungsgesellschaft. Aber was meinen wir, wenn wir von "Leistung" sprechen? Wie wurde Leistung zu einer vermeintlich objektiven, individuellen Größe und wie haben sich soziale Beziehungen und Gefühle dadurch verändert? Warum definieren sich Menschen über ihre Leistung - oder über das, was sie und andere dafür halten? Anschaulich und erhellend beschreibt Nina Verheyen, wie sich das Verständnis…
    • In den Warenkorb
  • Die Freiheit ist möglich Schnellansicht
    • Die Freiheit ist möglich Schnellansicht
    • Die Freiheit ist möglich

    • CHF 25.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Wir leben in einer hysterischen Zeit, die zwar materiellen Wohlstand und unablässige Kommunikation gewährleistet, das Individuum aber mit seinen Gefühlen der Vereinzelung allein lässt. Doch nach dem Scheitern der großen politischen Utopien sehnen wir uns umso mehr nach Glück, Verbundenheit und Nähe, sind aber in einem fragmentierten, beschleunigten Alltag gefangen. Dagegen setzt der humanistische Psychologe und Schriftsteller Catalin Dorian Florescu…
    • In den Warenkorb
  • Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus Schnellansicht
    • Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus Schnellansicht
    • Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus

    • von Shoshana Zuboff (Autor)/ Bernhard Schmid (Übersetzung)
    • CHF 41.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Gegen den Big-Other-Kapitalismus ist Big Brother harmlos.Die Menschheit steht am Scheideweg, sagt die Harvard-Ökonomin Shoshana Zuboff. Bekommt die Politik die wachsende Macht der High-Tech-Giganten in den Griff? Oder überlassen wir uns der verborgenen Logik des Überwachungskapitalismus? Wie reagieren wir auf die neuen Methoden der Verhaltensauswertung und -manipulation, die unsere Autonomie bedrohen? Akzeptieren wir die neuen Formen sozialer Ungleichheit? Ist Widerstand…
    • In den Warenkorb
  • Deadline Schnellansicht
    • Deadline Schnellansicht
    • Deadline

    • von Constantin Seibt (Autor)
    • CHF 16.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Wohin wollen wir? Was wollen wir und was nicht? Und wie zur Hölle machen wir das am klügsten? Zeitungen scheuen diese Debatte: Naturgemäß interessiert sie weder Vergangenheit noch Zukunft, sondern nur die nächste Nummer. Was fehlt, ist eine Strategie für den Journalismus im 21. Jahrhundert. Denn dieser verabschiedet sich in hohem Tempo von der traditionellen Nachrichtenmaschinerie. Gefragt sind neue Qualitäten:…
    • In den Warenkorb
  • Das Kommunikationsbuch Schnellansicht
    • Das Kommunikationsbuch Schnellansicht
    • Das Kommunikationsbuch

    • von Mikael Krogerus (Autor)/ Roman Tschäppeler (Autor)
    • CHF 26.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Hardcover
    • Was ist eine gute Frage? Warum wechseln wir selten unsere Meinung? Wie setzt man sich im Streit mit dem Partner am besten durch? Wie hält man eine gute Rede? Wie ein effizientes Meeting? Und wie bringe ich dort meine Ideen durch? Das Kommunikationsbuch gibt praktische Antworten auf diese und 39 weitere Fragen aus den Kommunikationswissenschaften. Scheinbar schwerfällige Theorien von Aristoteles…
    • In den Warenkorb
  • John Rawls Schnellansicht
    • John Rawls Schnellansicht
    • John Rawls

    • von Thomas W. Pogge (Autor)
    • CHF 17.00 (inkl. MwSt.)
    • Buch - Softcover
    • Diese kritische Einführung in das Leben und Werk von John Rawls aus der Feder eines seiner Schüler behandelt gründlich und kompetent die historische Entwicklung, philosophische Begründung und politische Anwendbarkeit der Rawlsschen Gerechtigkeitskonzeption. Wie stellt sich Rawls eine völlig gerechte Gesellschaft vor? Warum sollten liberale Bürger ihre nicht konsensfähigen Werküberzeugungen beim Argumentieren und Abstimmen im politischen Bereich ausklammern? Was bedeutet dieser…
    • In den Warenkorb